Fünf Warnsignale: Daran erkennst du, dass deine Arbeit dich unglücklich macht
Fünf Warnsignale: Daran erkennst du, dass deine Arbeit dich unglücklich macht
Fünf Warnsignale: Daran erkennst du, dass deine Arbeit dich unglücklich macht
Weiterlesen

Fünf Warnsignale: Daran erkennst du, dass deine Arbeit dich unglücklich macht

Tyrannischer Chef, zum Sterben langweilige Aufgaben, keine Anerkennung... Die Gründe, sich bei seiner Arbeit schlecht zu fühlen, sind vielfältig - und wie fühlst du dich? Entdecke in unserem Video fünf Warnsignale, die dir verkünden, dass deine Arbeit dich unglücklich macht.

Wir verbringen die Mehrheit unseres Lebens an der Arbeit. Grund genug, etwas zu machen, das uns auch wirklich zusagt! Die Atmosphäre an der Arbeit und unsere Aufgaben haben einen erheblichen Einfluss auf das tägliche Leben.

Langweilige Momente und echtes Unbehagen unterscheiden

Wenn du mit deinen Kollegen gut auskommst und dich für deine Aufgaben interessierst, wirst du dich auch im Job zufrieden fühlen. Andererseits, wenn du dich langweilst und deine Arbeit nicht deinen Erwartungen entspricht, kann dies deine Moral zermürben.

Es gibt immer Aufgaben bei unserer Arbeit, die uns nicht gefallen. Allerdings muss man den Unterschied zwischen langweiligen Momenten und einem echten Unbehagen bei der Arbeit kennen. Wenn du unglücklich mit deiner Arbeit bist und du es nicht einmal erkennst, riskierst du wirklich auszubrennen oder depressiv zu werden!

Maßnahmen ergreifen

Aber sei unbesorgt: Wenn du dich bereits fragst, was deine Arbeit dir wirklich bringt, gibt es wahrscheinlich bereits Anzeichen von Unbehagen in deinem Job! Relevante Anzeichen sollten identifiziert und Maßnahmen ergriffen werden, bevor die Situation eskaliert.

Glücklicherweise zeigt dir unser Video die fünf Warnsignale dafür, dass du mit deiner Arbeit unglücklich bist. Vielleicht sind einige von ihnen auch bei dir bereits vorhanden, aber du hast bislang nicht deren Bedeutung erkannt. Einige Verhaltensweisen sind jedoch sehr deutliche Hinweise darauf, dass du dich sofort beruflich umorientieren musst. Mehr Details im Video!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen