Pflanzliche Notfallapotheke: Diese Gartenpflanzen sind HeilpflanzenPflanzliche Notfallapotheke: Diese Gartenpflanzen sind Heilpflanzen
Pflanzliche Notfallapotheke: Diese Gartenpflanzen sind Heilpflanzen
Weiterlesen

Pflanzliche Notfallapotheke: Diese Gartenpflanzen sind Heilpflanzen

Hast du einen grünen Daumen? Dann tummeln sich in deinem Garten oder auf deinem Balkon wahrscheinlich schon die unterschiedlichsten Pflanzen? Doch aufgepasst: Vielleicht blühen bei dir unerkannte Heilpflanzen, die du für deine pflanzliche Notfallapotheke verwenden kannst.

Bestimmt hast du Pflanzen in Haus und Garten. Doch weißt du auch, welche Eigenschaften sie haben und welchen Nutzen sie dir bringen können? Wir haben hier eine Liste von Heilpflanzen aufgestellt, die leicht auf dem Balkon oder im Garten angebaut werden können, und die du im Notfall auch leicht verwenden kannst!

Lorbeer

Lorbeer kann als Tee getrunken oder in der Küche zum Würzen und Verfeinern zahlreicher Speisen verwendet werden, doch regt vor allem auch die Verdauung an. Lorbeer hilft beim Entschlacken und Entgiften. Lorbeer ist pflegeleicht und lässt sich ganz einfach im Garten halten.

Lorbeer oder Laurus nobilis kommt oft in der Küche zum Einsatz annick vanderschelden photography@Getty Images

Salbei

Salbei lässt sich leicht im Kräutergarten oder im Blumentopf ziehen, hat entzündungshemmende, antivirale Eigenschaften und hilft nicht nur bei Erkältungskrankheiten, sondern eignet sich auch hervorragend zum Desinfizieren und Heilen von Wunden.

Kamille

Kamillentee hast du sicher schon getrunken. Doch wusstest du auch, dass Kamille Kopfschmerzen und Migräne lindern kann? Und das ist noch nicht alles! Kamille regt auch die Verdauung an.

Aloe Vera

Aloe Vera hilft bei Verbrennungen. Hast du Sonnenbrand oder eine leichte Verbrennung, kannst du ein Blatt abschneiden und den Saft auf die gerötete Stelle oder Brandwunde träufeln. Mit einem Bio-Naturjoghurt vermischt, wirkt der Saft der Aloe Vera auch lindernd bei Erkrankungen der Atemwege.

Auch die Aloe Vera-Pflanze gehört zu den Heilpflanzen Carlina Teteris@Getty Images

Echinacea oder Sonnenhut

Sonnenhut ist eine der besten Heilpflanzen überhaupt. Er wirkt anregend, stärkt das Immunsystem und hilft bei Schnupfen.

Wer auf Nummer sicher gehen will: Schaut euch in unserem Video an, wie die Pflanzen aussehen!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen