Dieser Discounter bietet Saugroboter zum Spottpreis an
Dieser Discounter bietet Saugroboter zum Spottpreis an
Dieser Discounter bietet Saugroboter zum Spottpreis an
Weiterlesen

Dieser Discounter bietet Saugroboter zum Spottpreis an

Aldi Nord hat diese Woche einen Saugroboter im Angebot. Für Staubsauger-Faule könnte dies der richtige Zeitpunkt sein, um zuzuschlagen. Doch worauf müsst ihr beim Kauf achten?

Aldi reizt jede Woche auf's Neue mit seinen Angeboten, doch manchmal fragt man sich: Kann das wirklich nur so wenig kosten oder hat das Produkt einen Haken, wie dieses Swimmingpool bei Aldi. Übrigens kauft ihr bei diesem Discounter noch günstiger ein als bei Aldi.

Der Discounter hat diese Woche wieder etwas ganz Besonderes im Angebot: In allen Filialen von Aldi Nord gibt es nun den Medion Saugroboter MD 19900 für gerade mal 107 Euro.

Ihr habt schon öfter mal darüber nachgedacht, euch einen Saugroboter zuzulegen? Dann ist das jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt. Wir erklären euch, worauf ihr beim Kauf achten solltet - und was der Medion tatsächlich taugt.

Saugroboter-Kauf: Darauf müsst ihr achten

Wie bei allem anderen auch, kommt es auch bei Saugrobotern auf das Geld an. Wer mehr investiert, kann sich nicht nur auf hochwertigeres Material freuen, sondern auch auf eine bessere Technik.

Während günstige Einsteigermodelle zumeist wahllos durch die Wohnung fahren und den Boden nach dem Zufallsprinzip nach Dreck absucht, verfügen teurere Exemplare über Laser oder ausgeklügelte Kamerasysteme, mit denen sie sich ein klares Bild vom Raum verschaffen und dementsprechend präzise ihre Arbeit ausführen, wie Chip berichtet.

Auch der Medion Saugroboter MD 19900, der zurzeit beim Discounter-Giganten in den Regalen wartet, kann eine lange Liste an Eigenschaften aufweisen: Intelligentes Navigationssystem, Programmierung über Fernbedienung, Betriebszeit bis zu 90 Minuten und eine automatische Rückkehr zur Ladestation lassen sich sehen.

Das Modell fährt, nachdem es sich einen Überblick von der zu reinigenden Fläche gemacht hat, den Raum in Bahnen ab. Dabei kann er mit minimalem Abstand zur Wand reinigen, was mit zwei Seitenbürsten für eine hervorragende Leistung sorgt.

Dicke Teppiche sind meist noch ein großes Hindernis für Saugroboter. esp2k@Getty Images

Roboter muss zur eigenen Wohnung passen

Möchtet ihr also einen Saugroboter kaufen, solltet ihr euch zunächst die Ansprüche eurer eigenen Wohnung vor Augen führen. Wollt ihr den Sauger nur über die Fernbedienung steuern oder auch über das Smartphone? Habt ihr tiefe Möbel und dicke Teppiche? Dann solltet ihr euch eher einen flachen, leichten Roboter zulegen, damit ihr überall hinkommt.

Auf jeden Fall steht fest: Für den Preis kann der Medion Saugroboter MD 19900 durchaus mit der Konkurrenz mithalten und bietet eine gute Alternative zum herkömmlichen Bodenstaubsauger.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen