Ohne Kratzbürste: Mit kleinen Haushaltstricks wirst du angebrannte Rückstände ruckzuck los

Wer kennt das nicht, wenn sich Essen am Boden der Pfanne oder dem Topf festbrennt? Trotz Einweichen wollen die Rückstände einfach nicht weichen und schließlich zerkratzt man frustriert den Boden mit dem Schwamm - woraufhin man die Pfanne wegschmeißen kann.

Ohne Kratzbürste: Mit kleinen Haushaltstricks wirst du angebrannte Rückstände ruckzuck los
Weiterlesen
Weiterlesen

Doch das muss nicht sein. Du kannst zum einem dein Essen so braten, dass es gar nicht erst zu Rückständen kommt. Da gibt es Tipps und Tricks, zum Beispiel wie du ein Fischfilets gekonnt anbrätst, ohne das es anklebt.

Pfanne und Töpfe richtig saubermachen

Oder du verwendest beim Saubermachen ein paar Haushaltstricks, wenn du dir mühsames Scheuern sparen und du deine Pfanne retten willst. Am besten ist dabei stets, die Pfanne gleich im Anschluss nach ihrem Gebrauch zu säubern.

Der generelle Trick ist dabei, die noch warme Herdplatte zu verwenden, um die selbst hergestellten und flüssigen Saubermacher in der Pfanne zu erhitzen. Mit Hilfe der Flüssigkeit und der Hitze sollten auch die schlimmste Rückstände sich lösen. Hier unsere Tipps und Tricks.

Haushaltstipps für angebrannte Pfannen und Töpfe

Natürlich gibt es unter den Haushaltstipps zum Reinigen von Pfannen und Töpfen schon ein paar Klassiker, die die meisten kennen sollten: So kann man einen Teelöffel Backpulver oder Natron in die abgekühlte Pfanne geben und mit Wasser aufgefüllt die Pfanne oder den Topf erneut erhitzen. Im Anschluss sollten sich die Reste leicht entfernen lassen.

Das gleiche gilt für Waschpulver, Essig und tatsächlich auch für Bier. Noch ungewöhnlicher wird es aber mit unseren Tricks, die wir dir hier verraten wollen.

Haushalttrick: Angebrannte Rückstände in Töpfen und Pfannen loswerden  aydinynr@Getty Images

So entfernst du angebrannte Rückstände aus der Pfanne

Aktivkohle:

  • Lege vier Stücke Aktivkohle in die Pfanne
  • Gib einen Liter Wasser hinzu
  • Erhitze das Ganze für 15 Minuten
  • Spüle die Pfanne nun mit Wasser aus

Coco Cola:

  • Gib 500 ml Coca-Cola in die Pfanne
  • Erhitze sie 20 Minuten lang
  • Spüle sie mit Wasser aus

Flüssigseife:

  • Gib einen Spritzer Flüssigseife in die Pfanne
  • Füge einen Liter Wasser hinzu
  • Erhitze das Ganze für 15 Minuten
  • Spüle die Pfanne mit Wasser aus