Nicht, um Vampire zu vertreiben: Darum solltest du eine Knoblauchzehe unter dein Kissen legen
Nicht, um Vampire zu vertreiben: Darum solltest du eine Knoblauchzehe unter dein Kissen legen
Weiterlesen

Nicht, um Vampire zu vertreiben: Darum solltest du eine Knoblauchzehe unter dein Kissen legen

Knoblauch ist ein beliebtes Lebensmittel, das in vielen Gerichten verwendet wird. Doch auch im Haushalt kann die Wunderknolle so einiges! Wir erklären dir, warum.

Knoblauch hat viele gute Eigenschaften und soll sogar Vampire vertreiben können. Diese Allzweckwaffe ist aber nicht nur für die Küche bestimmt. Viele verwenden Knoblauch auch zur Heilung verschiedener Krankheiten wie Erkältungen, Husten und schmerzendes Zahnfleisch. Aber das ist noch nicht alles. Dieses Lebensmittel hilft auch bei Schlafstörungen.

Wirksames Hausmittel

Auch im Schlafzimmer kann Knoblauch von Vorteil sein. Das wussten schon unsere Großmütter. Knoblauch hilft dabei, tiefer und besser zu schlafen. Damit ist es ein ideales Lebensmittel für Menschen mit einem gestörten Schlafrhythmus.

Knoblauch ist eine wahre Geheimwaffe im Haushalt Getty Images

Knoblauch enthält schwefelhaltige Verbindungen, insbesondere in seinem Geruch. Dieser soll eine sehr beruhigende Wirkung haben. Durch besseren Schlaf wachst du morgens entspannter auf. Deine Batterien werden komplett aufgeladen und du bist in Topform für einen neuen Tag.

Besser schlafen mit Knoblauch

Willst du auch besser schlafen? Lege ein oder zwei Knoblauchzehen mit der Schale unter dein Kissen und du wirst schlafen wie ein Baby. Weitere Details erfährst du im Video.

Und es kommt noch besser, denn wusstest du schon, dass Knoblauch auch beim Abnehmen hilft? Wenn du nicht vorher schon ein Fan der weißen Knolle warst, wirst du es spätestens wohl jetzt sein!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen