Entspannung pur: Fünf wirksame Lebensmittel, die gegen Stress helfen
Entspannung pur: Fünf wirksame Lebensmittel, die gegen Stress helfen
Entspannung pur: Fünf wirksame Lebensmittel, die gegen Stress helfen
Weiterlesen

Entspannung pur: Fünf wirksame Lebensmittel, die gegen Stress helfen

Entdeckt natürliche Nahrungsmittel, die ihr zu euch nehmen könnt, wenn euch der Stress plagt und ihr euch besser fühlen wollt!

Egal, zu welcher Zeit im Jahr – immer wieder durchleben wir stressige Perioden. Dafür gibt es zahlreiche Gründe: ein neuer Job, familiäre Probleme, ein Umzug, eine Prüfung oder aber eine Epidemie wie die des Coronavirus. Deshalb ist es immer gut, auf Mittel zurückgreifen zu können, die die Angstzustände reduzieren.

Dazu gibt es nun wirksame Entspannungstechniken wie Meditieren, Yoga oder andere Sportarten. Ihr könnt euch aber auch mithilfe bestimmter Lebensmittel entspannen! Wir erzählen euch alles darüber, wie ihr Stress nachhaltig bekämpfen könnt.

Schokolade

Die gute Nachricht: Schokolade gehört zu den wirksamsten Lebensmitteln zur Verringerung von Stress. Dunkle Schokolade hat den Vorteil, dass sie sehr reich an Magnesium ist. Sie hilft dabei, den Cortisolspiegel, also das Stresshormon, zu senken. Außerdem enthält sie Theanin, das auch in Grüntee enthalten ist und entspannend wirkt. Um die Vorzüge optimal zu nutzen, solltet ihr zu Schokolade mit einem Kakaogehalt von mindestens 70 % greifen.

CBD

CBD ist weniger bekannt, ist bei uns aber auch immer häufiger zu finden. Es handelt sich dabei um ein Molekül aus der Cannabispflanze, das für seine entspannende Wirkung bekannt ist. Im Gegensatz zu THC ist CBD aber keine psychoaktive Substanz und versetzt uns nicht in andere Sphären. CBD ist also ein legales Molekül. In zahlreichen Ländern ist CBD schon seit längerer Zeit verbreitet, auch in Deutschland scheint es sich nun endgültig durchzusetzen.

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C. Dieses Vitamin stärkt nicht nur das Immunsystem, es reguliert auch den Cortisolspiegel im Blut. Vor einem stressigen Meeting oder einem wichtigen Ereignis könnt ihr also Vitamin C über Zitrusfrüchte zu euch nehmen, um entspannter an die Sache heranzugehen.

Milchprodukte

Es mag euch verwunderlich erscheinen, aber auch Milchprodukte eignen sich wunderbar als Mittel gegen Stress. Sie enthalten nämlich Kalzium, welches gegen Muskelkrämpfe wirkt und Spannungen reduziert. Ihr könnt also vor dem Zubettgehen zu Milchprodukten greifen, wenn ihr zu unruhigem Schlaf neigt, oder ihr nehmt sie tagsüber zu euch, um euch zu entspannen.

Spinat

Bei Kindern verhasst, im Erwachsenenalter schon eher geschätzt: Spinat! Dieses Gemüse ist ein wahrer Alleskönner im Bereich Gesundheit. Spinat ist reich an Ballaststoffen und an Eisen und vor allem auch an Magnesium. Nehmt ihr ihn roh, etwa im Salat oder in einem grünen Smoothie, zu euch, senkt auch er den Cortisolspiegel und reduziert das Müdigkeitsgefühl. Wenn ihr also gerade eine stressige Zeit durchmacht, greift ruhig täglich zu den grünen Blättern und bekämpft damit eure Angstgefühle.

Kurz gesagt, alle Lebensmittel, die viel Vitamin C oder Magnesium enthalten, sind eure perfekten Verbündeten gegen Stress. Sie beruhigen euch langfristig und auf natürliche Weise. Ihr könnt natürlich auch ätherische Öl im Kampf gegen Stress ausprobieren - hier erfahrt ihr mehr dazu.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen