Hände aus Zement mit Hilfe von einfachen Gummihandschuhen

Hände aus Zement mit Hilfe von einfachen Gummihandschuhen

Dieser Mann zieht Gummihandschuhe an und macht Zement an. Dann gießt er den Zement in die Gummihandschuhe, die er zuvor in Glasgefäße gehängt hat. Die gefüllten Gummihandschuhe legt er auf einem mit Backpapier ausgelegten Teller zurecht. Es können auch zwei Hände zusammengeklebt werden. Dazu ein Loch seitlich in die Handschuhe machen, aneinanderdrücken und trocknen lassen. 24 Stunden später können die Gummihandschuhe mit Hilfe eines Cuttermessers aufgeschlitzt und vorsichtig entfernt werden. Das Ergebnis ist genial!

Er zieht Gummihandschuhe an und macht Zement an.

Er gießt den Zement in Gummihandschuhe, die er in Glasgefäße gehängt hat.

Er legt die Handschuhe auf einem mit Backpapier ausgelegten Teller zurecht.

Es können auch zwei Hände zusammengeklebt werden.

Dazu ein Loch seitlich in die Handschuhe machen, aneinanderdrücken und trocknen lassen.

24 Stunden später können die Gummihandschuhe mit Hilfe eines Cuttermessers entfernt werden.

Das Ergebnis ist genial!

• Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen