Falle Nutri-Score: Wieso die Buchstaben nichts über den Gesundheitsfaktor der Lebensmittel aussagen

Unter den erst kürzlich verfassten Neujahrsvorsätzen findet sich bei vielen sicherlich auch der mehr oder minder feste Wille, sich gesünder zu ernähren. Ein Blick auf den Nutri-Score, mit dem einige Konzerne ihre Produkte freiwillig versehen, ist dabei jedoch nur bedingt hilfreich.

Falle Nutri-Score: Wieso die Buchstaben nichts über den Gesundheitsfaktor der Lebensmittel aussagen
Weiterlesen
Weiterlesen

Schnelle Einschätzung zu Nährwerten

Verbraucher:innen können sich dazu entscheiden, emsig die Zutatenliste und aufgedruckten Nährwerttabellen zu studieren oder sie nutzen den Nutri-Score, um ungefähr einschätzen zu können, welchen Nährwert die Produkte aus dem Supermarktregal haben.

Der Nutri-Score gibt anhand einer 5-stufigen Farbskala von A bis E Auskunft über den Nährwert eines Lebensmittels. Dabei steht das grüne A für einen eher günstigen, das rote E für einen weniger günstigen Nährwert des jeweiligen Produkts.

Sind Pommes frites wirklich gesünder als Bio-Joghurt?

Wichtig ist aber vor allem eins: Der bunte Aufdruck ermöglicht "Vergleiche innerhalb der jeweiligen Produktgruppen". So kommt es z. B., dass bestimmte Pommes frites mit einem glatten A im Kühlregal liegen und Bio-Naturjoghurt nur ein B erhält. Dies bedeutet nicht, dass die frittierten Knollen nährstoffreicher sind als der Joghurt. Selbst der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé weist darauf hin, dass die Buchstaben von Konsumenten oft falsch gedeutet werden:

Der Nutri-Score gibt lediglich eine Orientierungshilfe für die Kaufentscheidung. Er unterstützt dabei, innerhalb einer Produktkategorie auf einen Blick Unterschiede in der Zusammensetzung zu erkennen und auf dieser Basis beim Lebensmittelkauf leichter wählen zu können. Er sagt jedoch nichts darüber aus, wie eine ausgewogene Ernährung aussehen sollte. Würde man sich beispielsweise ausschließlich von einem mit ‚A‘ bewerteten Müsli ernähren, wäre das definitiv nicht ausgewogen – eine ausgewogene Ernährung besteht stets aus vielen unterschiedlichen Lebensmitteln in der richtigen Menge und im richtigen Verhältnis.

Lückenhafte Informationen

Es ist außerdem wichtig zu erwähnen, dass der Score nicht alle Inhaltsstoffe berücksichtigt; so fließen z. B. Konservierungsmittel oder eventuell vorhandene Vitamine nicht in die Bewertung mit ein. Wer mehr dazu wissen möchte, muss sich dann doch die Arbeit machen und die Zutatenliste aufmerksam lesen.

Für eine gesunde Ernährung könntet ihr auf jeden Fall zuerst einmal probieren, euren Zuckerkonsum einzuschränken oder es gleich mit Superfood versuchen.

Diese 5 Lebensmittel lassen deine Haut gesund strahlen! Diese 5 Lebensmittel lassen deine Haut gesund strahlen!