Geheimtipp: So macht ihr Eiswürfel in weniger als 30 Minuten!
Geheimtipp: So macht ihr Eiswürfel in weniger als 30 Minuten!
Weiterlesen

Geheimtipp: So macht ihr Eiswürfel in weniger als 30 Minuten!

Jeden Sommer ist es das Gleiche: Wann immer wir Eiswürfel brauchen, haben wir natürlich vergessen, welche zu machen. Und meistens dauert es dann einfach zu lange, bis sie gefroren sind. Wir verraten euch, wie ihr in Nullkommanichts Eiswürfel herstellen könnt!

Seien wir doch mal ehrlich: Ein sommerlicher Drink ohne Eiswürfel ist nicht das Wahre! Doch wie so oft passiert es eben, dass man für eine Gartenparty alles vorbereitet hat, doch natürlich vergessen hat, Eiswürfel zu machen.

Und entweder man wartet jetzt Stunden darauf, dass sie fertig sind oder man trinkt seinen Drink eben ohne Eiswürfel. Damit ist jetzt Schluss, denn wir haben einen Geheimtipp für euch, mit dem ihr Eiswürfel in nur 30 Minuten herstellen könnt!

Geheimer Eiswürfeltipp

Der Seite Grazia zufolge reicht es vollkommen aus, ein bisschen warmes Wasser in eure Eiswürfelformen zu füllen. Mischt man kaltes und warmes Wasser und stellt die Eiswürfelform anschließend in das Gefrierfach, dauert es nur etwa 30 Minuten, bis sie gefroren sind. Die unterschiedlichen Temperaturen sorgen bei unter 0 Grad nämlich für eine chemische Reaktion.

Woher kommt dieses Phänomen?

Dieses spannende chemische Phänomen, das unsere Cocktailnächte rettet, nennt sich Mpemba-Effekt, da es von Erasto Mpemba in Tansania entdeckt wurde, wie die Grazia berichtet. Ein Hoch auf die Wissenschaft!

Mit diesen Express-Eiswürfeln könnt ihr grenzenlos eisgekühlte Cocktails schlürfen und braucht euch keine Sorgen mehr zu machen, wenn ihr es mal wieder vergessen habt, rechtzeitig welche vorzubereiten.

So pimpt ihr euren Sommercocktail

Ihr habt genug vom klassischen Gin Tonic?Es gibt viele kreative Möglichkeiten und Rezepte, stinknormale Cocktails aufzupimpen und so etwas Abwechslung zu bekommen! Zum Beispiel könnt ihr essbare Blüten oder rote Früchte in euren Eiswürfen mit einfrieren. Oder wie wäre es mit fluoreszierenden Eiswürfeln für eure Drinks?

Für etwas Säure schneidet ihr Zitronen- oder Orangenscheiben und garniert damit eure Drinks. Ihr werden sehen, schon die kleinen Dinge machen einen großen Unterschied. Lasst es euch schmecken (natürlich in Maßen)!

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen