Geld auf der Straße finden: So reagierst du richtig!
Geld auf der Straße finden: So reagierst du richtig!
Geld auf der Straße finden: So reagierst du richtig!
Weiterlesen

Geld auf der Straße finden: So reagierst du richtig!

Von der Redaktion

Wir freuen uns, wenn wir eine Euromünze auf dem Parkplatz, dem Gehweg oder sonst irgendwo in der Öffentlichkeit finden. Doch wie soll man reagieren, wenn man einen Schein findet? Oh my mag gibt euch die Antwort!

Wie groß die Freude doch ist, wenn man auf dem Boden ein Geldstück findet. Besonders als Kind hat man sich riesig gefreut und konnte sein Glück kaum fassen. Wer ein Geldstück findet, darf es behalten. Aber wie sieht es mit Scheinen aus? Darf man die auch einfach behalten?

Die Antwort ist Nein. Geldscheine ab zehn Euro müssen, wie der Stern berichtet, laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch im Fundbüro abgegeben werden. Das klingt zwar erst einmal traurig, aber es gibt auch eine gute Nachricht. Für den Fall, dass sich der Besitzer des Geldscheins meldet, bekommt ihr einen Finderlohn von drei bis fünf Prozent. Und sollte sich der Besitzer nach einem halben Jahr nicht gemeldet haben, bekommt der Finder den Schein zurück. Also immer schön auf den Boden schauen, sonst entgehen euch wahre Schätze.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen