11 gute Tipps: Wie Du es schaffst, länger Freude an Deiner Kleidung zu haben

  • Wenn deine Jeans muffig riecht, steck sie über Nacht in einer Plastiktüte in den Kühlschrank! So wirst Du den unliebsamen Geruch wieder los!
  • Flecken auf Deiner Kleidung lassen sich mit Zitronensaft oder Natron beseitigen
  • Frische Deo-Spuren auf Deiner Kleidung lassen sich mit dem Schaumstoff eines Kleiderbügels vorsichtig wieder herausradieren
  • Stark riechende Kleidung und Textilien kannst du mit Wodka besprühen, um die unliebsamen Gerüche zu neutralisieren!
  • Make-up-Spuren auf der Kleidung kannst Du mit Deiner Schönheitscreme wieder wegbekommen

Leider sind unsere Lieblingskleidungsstücke auch die, die wie am häufigsten tragen und am meisten strapazieren. Wie wir es schaffen, trotzdem länger Freude an ihnen zu haben, verraten wir euch hier. Auch wenn der eine oder andere Tipp vielleicht schon etwas bekannt klingt, wie die Verwendung von farblosem Nagellack gegen springende Laufmaschen... Irgendetwas Nützliches ist bestimmt dabei!

 

Zoe Klaus
Sommerliche Tattoo-Motive: So trägst du den Sommer das ganze Jahr unter der Haut

Sommerliche Tattoo-Motive: So trägst du den Sommer das ganze Jahr unter der Haut


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen