Gesund oder übertrieben? Kosmetikerin zeigt auf TikTok, wie sie Sonnencreme aufträgt

Sonnenschutz ist wichtig, doch wieviel sollten wir von der Sonnencreme auftragen, damit sie uns wirklich vor UV-Strahlen schützt? Kosmetikerin Maren Reed sorgt auf TikTok für gespaltene Meinungen...

Gesund oder übertrieben? Kosmetikerin zeigt auf TikTok, wie sie Sonnencreme aufträgt
Weiterlesen
Weiterlesen

Bei den steigenden Temperaturen ist nichts wichtiger als Sonnencreme. Denn man sollte seine Haut regelmäßig vor der UV-Einstrahlung schützen, um Hautkrebs zu vermeiden. Doch auch bei Sonnencreme sollte man auf die Inhaltsstoffe achten.

Kosmetikerin zeigt, wie sie Sonnencreme aufträgt

Maren Reed ist gelernte Kosmetikerin in Großbritannien. Auf TikTok gibt sie regelmäßig Tipps zur Hautpflege, die viele TikTok-Nutzer als sehr hilfreich empfinden.

Doch ihr Video, wie sie Sonnencreme aufträgt, geht plötzlich viral, denn sie lässt über fünf Millionen Nutzer erstaunt zusehen: Maren benutzt dafür eine extrem große Menge, trägt sie auf wie eine Maske, sogar über Augenlider, Lippen und bis zu den Ohren verreibt sie den Sonnenschutz.

Viele TikToker fragen sich währenddessen, ob sie die Sonnencreme jemals verreibt bekommt und sie einzieht, ohne dass man die weiße Maske sieht? Doch Maren wischt munter über Gesicht, Augen, Ohren und Stirn weiter, geht sogar bis zum Hals hinunter und plötzlich ist die Creme nicht mehr zu sehen.

@marentreed

@walgreens #sunscreen#sunscreenqueen goodmorning everyone (:

♬ original sound - Maren Reed

Viel zu viel oder genau richtig?

Ihre ungewöhnliche Art und Weise, den Sonnenschutz aufzutragen, lässt viele gespalten zurück: Ist das noch gesund oder völlig übertrieben? Natürlich ist der Schutz vor den UV-Strahlen wichtig und auch Ohren und Hals sollten nicht vergessen werden, aber diese große Menge wirklich notwendig?

Während manche die Angst haben, dabei Pickel zu bekommen, sehen andere darin den Schlüssel zu ihrer schönen Haut. Schließlich blockiert eine gute Sonnencreme die Haut vor gefährlichen UV-Strahlen, die zu feinen Linien, Pigmentierungen und einem erhöhten Hautkrebsrisiko führen.

Immer mehr Frauen und Männer bauen daher den Auftrag von Sonnencreme im Gesicht - das ganze Jahr über - in ihre tägliche Pflegeroutine ein. Und vielleicht machen es nun die ein oder anderen auch wie Maren Reed...