So gelingt dir ein super saftiger, glutenfreier Schokokuchen
So gelingt dir ein super saftiger, glutenfreier Schokokuchen
So gelingt dir ein super saftiger, glutenfreier Schokokuchen
Weiterlesen

So gelingt dir ein super saftiger, glutenfreier Schokokuchen

Du verträgst kein Gluten, oder willst einfach drauf verzichten? Andererseits willst du aber nicht auf deine Lieblingskuchensorte verzichten? Wir verraten dir, wie dir ein super saftiger Schokoladenkuchen gelingt!

Auch mit einer Glutenintoleranz oder einer Allergie müsst ihr auf einen guten saftigen Schokoladenkuchen nicht verzichten. Wir haben euch ein köstliches Rezept ganz ohne Gluten rausgesucht – statt Mehl benutzt ihr einfach gemahlene Mandeln! Am besten schmeckt der Kuchen mit einer leckeren Vanillesauce als Topping.

Zutaten:

  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 80 g Zucker
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Butter
  • 4 Eier

Zubereitung in 5 Schritten:

1. Die Butter und die Schokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen

2. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die Schokoladenmischung unterheben. Auch die gemahlenen Mandeln, das Backpulver und das Kakaopulver hinzufügen.

3. Den Teig rühren, bis er gut durchmischt und glatt ist.

4. Eine Backform mit 22 Zentimeter Durchmesser mit Butter einfetten und die Mischung einfüllen.

5. 30 Minuten bei 180 ° C im Ofen backen.

Saftiger Schokokuchen  rodrigobark@Getty Images

Ihr mögt es noch schokoladiger? Dann könnt ihr ganz einfach 50 g mehr Schokolade zum Rezept hinzufügen. Zum Verzieren könnt ihr Puderzucker verwenden. Et voilà, schon ist der saftige Schokokuchen fertig!

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen