DIY-Hängeregal für Pflanzen: So einfach geht's!
DIY-Hängeregal für Pflanzen: So einfach geht's!
Weiterlesen

DIY-Hängeregal für Pflanzen: So einfach geht's!

Falls es dir in deiner Wohnung an Stellfläche für deine Grünpflanzen fehlt und sie zu dicht beieinander stehen, zeigen wir dir heute, wie du im Handumdrehen und für ganz wenig Geld ein cooles Hängeregal machen kannst.

Dir geht der Platz für deine Zimmerpflanzen aus? Dann hänge sie doch einfach an die Decke! Ein cooles Hängeregal schafft Platz und neue Möglichkeiten. Es geht ganz einfach und wertet deinen Urban Jungle um einiges auf!

Was du dafür brauchst

  • Eine runde Holzplatte
  • Ein dünnes Seil
  • Eine Bohrmaschine
  • Sandpapier

Die einzelnen Schritte

1. Die Holzplatte abschmirgeln

2. Die Stellen für die Löcher markieren und vier Löcher bohren

3. Zwei Seilstücke von jeweils 50 cm Länge zuschneiden

4. Die Seilenden in die Löcher einfädeln und die Seilenden verknoten

5. Das Hängeregal aufhängen und mit Pflanzen garnieren

Die Kosten

Dieses Hängeregal sieht nicht nur schick aus, sondern kostet auch nicht viel: Die Holzplatte kostet 10,21 €, das Seil 5,00 €. Damit kostet das Pflanzenregal nur etwas mehr als 15 Euro. Wenn das mal nicht ein Schnäppchen und gut investiertes Geld ist!

Hänge-Dekorationen liegen derzeit voll im Trend. Sie sind gerade für kleine Wohnungen ideal, um Platz zu schaffen oder als Erweiterung für euren Urban Jungle im eigenen Wohnzimmer. Viel Spaß beim Nachmachen!

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen