Home Office: Diese Pflanzen vertreiben schlechte Strahlungen
Home Office: Diese Pflanzen vertreiben schlechte Strahlungen
Weiterlesen

Home Office: Diese Pflanzen vertreiben schlechte Strahlungen

Mit der Einführung von Home Office während der Corona-Pandemie verstärkt sich die negative Strahlung in unseren Räumen. Um dagegen anzukämpfen, zeigen wir euch reinigende Pflanzen, die schlechte Strahlung vertreiben.

Es ist allgemein bekannt, dass elektromagnetische Strahlung sehr gefährlich für unsere Gesundheit sein kann. Das Problem ist nur: Wir sind jeden Tag immer mehr negativer Strahlung ausgesetzt, wenn wir im Home Office arbeiten. Der Grund? Wir verbringen den ganzen Tag an unserem Computer oder Smartphone. Das führt zu mehr negativen Schwingungen, die sich in unseren Räumen festsetzen. #uncool

Die gute Nachricht ist, dass es reinigende Pflanzen gibt, die schlechte Strahlung vertreiben. Sehr nützliche Gewächse in dieser Zeit der Isolierung. Hier sind sie:

Kakteen

Abgesehen davon, dass Kakteen gerade voll im Trend liegen, können sie auch noch elektromagnetische Strahlung speichern. Kakteen produzieren nachts Sauerstoff. So könnt ihr zuhause überall Kakteen aufstellen und sauberere Luft genießen.

Kakteen im Raum vertreiben schlechte Strahlungen   Carlina Teteris@Getty Images

Aloe Vera

Ihr wisst es vielleicht nicht, aber zusätzlich zu ihrer heilenden Wirkung bei Verbrennungen ist die Aloe Vera eine der effektivsten Pflanzen, wenn es um die Säuberung der Luft geht. Warum? Sie absorbiert 90 % der elektromagnetischen Strahlen in ihrer Umgebung, die von Fernseher, Computer, Smartphone oder WLAN-Router ausgehen.

Crassula

Diese Pflanze gehört zur Familie der Dickblattgewächse und hat viele positive Eigenschaften. Sie hilft nämlich dabei, Stress abzubauen und negative Energie loszuwerden. Außerdem entspricht sie dem Feng Shui und verdrängt magnetische Wellen. Ihr könnt sie also guten Gewissens auf eurem Schreibtisch platzieren.

Mit einer Crassula im Raum werden schlechte Strahlungen vertrieben   mikroman6@Getty Images

Der Vorteil von reinigenden Pflanzen ist, dass sie eurem zuhause einen tropischen "Dschungel-Look" geben. Das liegt gerade voll im Trend. Der Ball liegt jetzt bei euch!

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen