Selbstgemachter Partysnack: Diese Mini-Calzonen sind groß im Geschmack
Selbstgemachter Partysnack: Diese Mini-Calzonen sind groß im Geschmack
Selbstgemachter Partysnack: Diese Mini-Calzonen sind groß im Geschmack
Weiterlesen

Selbstgemachter Partysnack: Diese Mini-Calzonen sind groß im Geschmack

Sie sehen origineller aus als Chips als Partysnack, schmecken zehn Mal so lecker und sind ganz easy zuzubereiten: die Mini-Calzonen mit nur ganz wenigen Zutaten.

Bist du es auch leider bei jeder Gartenparty Flips und Chips rumzureichen? Dann spar ein bisschen bei der Deko ein und wende mehr Zeit für leckere und originelle Partysnacks wie Mini-Quiches oder Mini-Calzonen auf!

Das Rezept

Zutaten:

  • 2 Pizzateige
  • 1 Tomate
  • Ziegen- oder Frischkäse
  • Kräuter der Provence

Zubereitung:

In dem Video weiter oben zeigen wir euch das Rezept nochmal Schritt für Schritt

  • Entrolle zunächst den Pizzateig auf der Arbeitsfläche.
  • Schneide die Tomate in Scheiben und lege die Scheiben in Abständen auf den Teig.
  • Auf jedes Stück Tomate kommt etwa ein Löffel Frischkäse. Füge dem Ganzen eine Prise Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer hinzu.
  • Jetzt kommt der zweite Teig zum Einsatz und wird über den ersten ausgebreitet.
  • Mithilfe eines Glase kannst du jetzt ganz einfach die Tomaten als Calzone ausstechen.
  • Drück die Ränder zusammen und bestreiche die Calzone mit Eigelb.
  • Nun für 30 Minuten bei 180°C im Ofen backen lassen.

Und jetzt guten Appetit!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen