Kochen leicht gemacht: Einfaches Rezept für Mini-Quiches
Kochen leicht gemacht: Einfaches Rezept für Mini-Quiches
Weiterlesen

Kochen leicht gemacht: Einfaches Rezept für Mini-Quiches

Diese originellen Quiches sind der ideale Party-Snack. Denn sie sind unbeschreiblich lecker und im Handumdrehen gemacht.

Ihr seid auf der Suche nach dem idealen Party-Snack? Auch wenn gerade nicht allzu große Feiern stattfinden dürfen, möchten wir euch dieses leckere Rezept nicht vorenthalten! Die Mni-Quiches könnt ihr auch perfekt als Apéritif oder beim nächsten Mädelsabend servieren.

Ihr braucht für die Mini-Quiches:

  • Weißbrot
  • Speck
  • geriebener Gruyère
  • Kräuter
  • 3 Eier

Zubereitung in 7 Schritten

1. Stich das Innere der Toastbrotscheiben rund aus.

2. Drücke die ausgestochenen Scheiben mit einer Rolle platt.

3. Lege die Toast-Scheiben in die Cupcake-Form.

4. Garniere sie mit Speck und geriebenem Käse.

5. Schlage die Eier in eine Schüssel und gieße sie in die Formen.

6. Würze die Portionen mit Kräutern, Salz und Pfeffer, je nach Belieben.

7. Bei 180 Grad für 15 Minuten in den Ofen.

8. Schritt

Die Zubereitung hat zwar nur sieben Schritte, aber ein achter darf natürlich nicht fehlen: Genießen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen dieses einfachen Rezepts und guten Appetit!

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen