McDonald's-Mitarbeiter verrät: Darum solltest du zwischen 12 und 14 Uhr nach dem Kassenbon fragen

Ob BigMac, Pommes, Happy Meal oder Getränke: Ein ehemaliger Mitarbeiter von McDonald's verrät nun, warum schlaue Kunden der Fastfood-Kette systematisch nach dem Kassenbon fragen sollten!

McDonald's-Mitarbeiter verrät: Darum solltest du zwischen 12 und 14 Uhr nach dem Kassenbon fragen
Weiterlesen
Weiterlesen

Als Kunden wollen wir alle mit der gleichen Aufmerksamkeit behandelt werden und die gleichen Vorzüge genießen - vor allem, da viele McDoof so abgöttisch lieben, das sie ihre besten Momente hier erleben. Das ist normal. Aber wusstest du, dass es im Gastgewerbe da Unterschiede gibt und manche Kunden bevorzugt behandelt werden?

Bevorzugte Behandlung

Der Grund dafür ist bei den häufigen sanitären Kontrollen und Zufriedenheitskontrollenzu suchen, denen dieses Gewerbe unterzogen wird, um die Zufriedenheit seiner Kunden zu gewährleisten.

Kamran Adan hat ein Jahr lang in einer McDonalds-Filiale in London gearbeitet und verrät uns ein wohl gehütetes Geheimnis seiner Firma. Er behauptet auf der Webseite Quora, dass die Kunden, die einen Beleg verlangen, vom Personal bevorzugt behandelt werden.

Was passiert, wenn nach dem Kassenbon gefragt wird?

Doch warum das? Aus Angst, es könnte sich dabei um Mystery-Shopper handeln. Das sind Testkunden, die dafür bezahlt werden, die Qualität und den Service eines Etablissements zu beurteilen und diese dann in einem Kriterienkatalog bewerten.

Und für die Bezahlung ihrer Dienstleistung brauchen diese Leute natürlich Belege. Jetzt weißt du, was dir zu tun bleibt, wenn du bevorzugt behandelt werden willst.

Anscheinend ist die Chance auf so eine Vorzugsbehandlung zwischen 12 und 14 Uhr, sowie zwischen 17.00 und 19.00 Uhr am größten. Jetzt weißt du also Bescheid!