Meine Freundin hat immer noch so eine jugendliche Haut. Jetzt verrät sie mir endlich ihr Geheimnis!
Meine Freundin hat immer noch so eine jugendliche Haut. Jetzt verrät sie mir endlich ihr Geheimnis!
Weiterlesen

Meine Freundin hat immer noch so eine jugendliche Haut. Jetzt verrät sie mir endlich ihr Geheimnis!

In Asien wird Kurkuma nicht nur zum Kochen und als Gewürz verwendet, sondern ist auch seiner heilenden Wirkungen wegen sehr geschätzt. Seine gelben Farbstoffe sind so heilsam, dass wir uns seinen Gebrauch in der Küche gern zur Gewohnheit machen! Hier seien nur einige seiner Vorzüge genannt...

Kurkuma ist ein Gewürz, das nicht nur Geschmack und Farbe in die Gerichte zaubert, sondern auch gesund ist und viele Vorzüge für die Haut hat. Dabei sprechen wir nicht von äußerlichen Anwendungen wie Masken… Nein, nur von der Verwendung in der Küche!

Als Gewürz wirkt es entzündungshemmend und entgiftend. Es regt die Durchblutung an und sorgt für eine strahlende Haut. Es wirkt beruhigend und abheilend und regt die Collagenbildung der Haut auf natürliche Weise an.

Der regelmäßige Genuss von Kurkuma schützt die Haut vor schädlichen UV-Strahlen und verlangsamt ihren Alterungsprozess. Das in Kurkuma enthaltene Kurkumin enthält wertvolle Antioxidantien und beugt der Faltenbildung vor, sowohl durch innere Anwendung als auch als Bestandteil von Feuchtigkeitscremes.

Von Zoe Klaus
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen