Mit diesem fantastischen Trick kannst du deine eingelaufenen Pullis retten!

Mit diesem fantastischen Trick kannst du deine eingelaufenen Pullis retten!

Euer Lieblingspullover ist im Trockner oder beim zu heißen Waschen eingelaufen? Kein Problem, mit diesem genialen Trick bekommt ihr ihn schnell wieder in seine richtige Größe!

Wenn euer Lieblingspulli eingelaufen ist, ist das kein Todesurteil für euer Kleidungsstück! Wir zeigen euch, wie ihr ihn wieder in seine alte Form bringen könnt:

Dazu braucht ihr:

- Haarspülung

- eine glatte Oberfläche

- zwei Handtücher 

Schritt 1

Füllt euer Waschbecken mit warmem Wasser und gebt eine 3/4-Tasse Haarspülung dazu.

Schritt 2

Lasst den Pulli circa zehn Minuten im Wasser einweichen, um die Fasern zu lockern.

Schritt 3 

Auch interessant
Diese Obst- und Gemüsesorten kannst du ganz leicht bei dir zu Hause anbauen

Lasst das Wasser ab. Wenn das Waschbecken leer ist, drückt den Pullover am Rand des Waschbeckens aus, um das Wasser herauszubekommen. Wichtig: Wringt den Pulli nicht aus!

Schritt 4

Legt den Pulli ausgebreitet auf ein Handtuch auf einer glatten Oberfläche. Auf den Pulli legt ihr ein zweites Handtuch und drückt so fest ihr könnt darauf, damit so viel Wasser wie möglich herausgepresst wird. Tipp: Ihr könnt den Pullover auch mit den Handtüchern einrollen, um noch mehr Wasser herauszudrücken. Ihr müsst das Kleidungsstück dann aber schnell wieder entrollen!

Schritt 5

Zieht den Pullover in seine Originalgröße zurück. Durch das Ziehen werden die lockeren Fasern wieder in ihre Originalform gebracht.

Schritt 6

Lasst den Pulli an der Luft trocknen.

Du willst noch mehr praktische Tipps? Kennst du schon diesen mit der Kerze? Oder fragst auch du dich ständig, wozu eigentlich die Schublade unterm Backofen gut ist? Wir verraten es dir!

Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen