Mit diesen Pflanzen kannst du deinen Garten im Frühling verschönern
Mit diesen Pflanzen kannst du deinen Garten im Frühling verschönern
Weiterlesen

Mit diesen Pflanzen kannst du deinen Garten im Frühling verschönern

Der Frühling ist im Kommen, und mit den längeren und wärmeren Tagen auch die Gelegenheit, den Garten neu zu bepflanzen. Falls du dich im Augenblick noch fragst, was und wann du anpflanzen solltest, haben wir hier ein paar gute Tipps und Ratschläge für dich.

Auch wenn man den Garten theoretisch zu jeder Jahreszeit genießen kann, freut sich doch jeder im Frühling auf die ersten Blumen und das erste zarte Grün. Sich an der blühenden und grünenden Pracht erfreuen zu können, setzt allerdings voraus, dass man rechtzeitig die entsprechenden Maßnahmen ergriffen und das Entsprechende angepflanzt hat. Wir verraten dir, was du zu welcher Zeit pflanzen musst, um im Frühling und im Sommer stolz auf deinen Garten sein zu können.

Der richtige Zeitpunkt

Zu allererst musst du wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist, um zu pflanzen oder zu säen. Was soll in deinem Garten wachsen und blühen? Für einen üppig blühenden und grünenden Garten im Frühling könnte man schon im Herbst mit der Aussaat beginnen.

Um zu vermeiden, dass die jungen Pflänzchen im Winter eingehen, musst du nur darauf achten, sie durch Anhäufen von natürlichem Kompost und Mulch vor Frost und Kälte zu schützen. Doch was eignet sich, um jetzt anzufangen?

Die entsprechende Wahl der Gewächse

Für schöne Blumen und üppige Pflanzen empfiehlt es sich, im März anzupflanzen. Dann kannst du vom Frühling bis in den Herbst hinein deine Freude daran haben.

Im Frühling gepflanzte Sommerzwiebeln wie Dahlien, Begonien, Schmucklilien und Lilien sorgen im Garten für farbigen Blütenpracht und Blütenrausch. Was sie brauchen, ist regelmäßiges Gießen und einen sonnigen Standort.

Sollte dein Boden besonders feucht sein, pflanze bevorzugt Geranien oder Hosta-Arten wie Funkien bzw. Herzblattlilien an, da deren Wurzeln bei zu viel Nässe nicht faulen.

Den Balkon vorbereiten

Falls du anstatt eines Gartens über einen Balkon verfügst, kannst du diesen im Frühling auch schon entsprechend vorbereiten, um dich zu gegebener Zeit an seiner blühenden Pracht zu erfreuen. Auch hier lohnt es sich, schon frühzeitig auszusäen und deine jungen Pflänzchen mit Kompost oder Mulch vor Frost und Kälte zu schützen.

Der Frühling ist im Kommen - Zeit, deinen Garten zu bepflanzen. thethomsn / Getty Images

Blumen im Trend

Du bist dir noch unsicher, welche Pflanzen du dieses Jahr für deinen Garten wählen sollst? Wir haben hier für dich drei Gewächse, die im Jahr 2020 total im Trend sind:

  • Weiße oder pastellfarbene Blumen wie Dendrobium, Hortensia und Lisianthus
  • Blumen mit Charakter wie Sonnenblumen, Gladiolen und Glockenblumen
  • Aber auch das ungezwungen wirkende Silber-Pampasgras

Das sind natürlich nur einige Vorschläge. Deiner Fantasie und deiner Kreativität sind beim Bepflanzen von Garten oder Balkon nämlich überhaupt keine Grenzen gesetzt…

Pflanzen im Trend

Bei den Zimmerpflanzen sind 2020 zeitlose Pflanzen wie Philodendron, Monstera, Aloe Vera oder auch Sansevieria im Trend. Sie sorgen mit ihren Blättern für einen aufregenden Dschungelcharakter. Bei diesen Pflanzen solltest du nur darauf achten, dass sie nicht zu viel Sonne abbekommen, sondern eher ein bisschen Halbschatten brauchen und nicht zu viel gewässert werden. Ansonsten sind sie pflegeleicht und nicht sehr anspruchsvoll.

Dieses Jahr sind auch Strohblumen wieder in Mode. Sie sorgen für gute Stimmung und brauchen nicht einmal gegossen zu werden. Ebenfalls besonders beliebt sind derzeit Trockenblumen wie Broom Bloom und Ährensträuße.

Keinen grünen Daumen? Wichtige Tipps, wie du erfolgreich eine Zimmerpflanze hältst
Auch interessant
Keinen grünen Daumen? Wichtige Tipps, wie du erfolgreich eine Zimmerpflanze hältst

Gepflegte Wildnis

Dieses Jahr sind Natur und gepflegte Wildnis gefragt. Du kannst es in deinem Garten daher durchaus etwas ungezwungener zugehen und gedeihen lassen. Ein Vorteil des Wildwuchses ist der von ihm gebotene Sichtschutz. Mach aus deinem Garten einen Hafen der Ruhe und des Friedens und erfreue dich daran. Klingt das nicht gut?

Im nachfolgenden Video zeigen wir dir noch ein paar anregende Beispiele, was du im Frühling anpflanzen solltest. Dann liegt es nur noch an dir, dich zu entscheiden!

Von Thomas Schmitt
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen