Naturkosmetik: Mit diesen Lebensmitteln, die jeder zuhause hat, lassen sich Mitesser entfernen
Naturkosmetik: Mit diesen Lebensmitteln, die jeder zuhause hat, lassen sich Mitesser entfernen
Naturkosmetik: Mit diesen Lebensmitteln, die jeder zuhause hat, lassen sich Mitesser entfernen
Weiterlesen

Naturkosmetik: Mit diesen Lebensmitteln, die jeder zuhause hat, lassen sich Mitesser entfernen

Große Poren auf der Nase, dem Kinn oder der Stirn sorgen schnell für Mitesser. Wir verraten euch zehn natürliche Hausmittel, von denen ihr einige mit Sicherheit zuhause habt, mit denen ihr die unschönen schwarzen Punkte in den Griff bekommt.

Anstatt dir teuere Cremes und Wundermittelchen zu kaufen, setze auf Naturkosmetik. Du kannst dir Gesichtsmasken ganz leicht selber zu Hause machen. So weißt du auch, was du wirklich auf deine Haut aufträgst. Viele Mittel - wie Gewürze etwa - hat man bereits im Schrank stehen, andere Dinge lassen sich leicht besorgen.

Aloe Vera

Aloe Vera enthält zahlreiche Wirkstoffe gegen Mitesser. Dank ihrer antiseptischen, antibakteriellen und peelenden Wirkung klärt sie die Haut und verfeinert die Poren. Du kannst Aloe-Vera-Gel in der T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) pur auftragen, oder es mit anderen gegen Mitesser wirksamen Zutaten mischen wie beispielsweise Orangen.

Aloe Vera hat zahlreiche Wirkstoffe, die gegen Mitesser wirken  Thu Thai Thanh / EyeEm@Getty Images

Kurkuma

Das gelbe Gewürz ist nicht nur im Essen unglaublich gesund, es hilft auch gegen Mitesser. Stelle eine Maske aus Kurkuma und Mandelöl her und lass sie eine halbe Stunde lang auf deiner Haut einwirken. Kurkuma hilft dabei, große Poren zu verfeinern.

Hafermehl

Hafermehl ist ein natürliches Peeling gegen Mitesser. Es führt dazu, dass sich die Poren verkleinern und die Mitesser verschwinden. Vermische für das Peeling einen Esslöffel Hafermehl mit zwei Esslöffeln Mineralwasser, trage es auf das Gesicht auf und lasse es 15 Minuten lang einwirken.

Zitrone

Die reinigenden und klärenden Stoffe von Zitronensaft wirken sehr effektiv gegen Mitesser. Einfach den ausgepressten Saft der Zitronen auf die Haut auftragen.

Zitrone wirkt effektiv gegen Mitesser Arx0nt@Getty Images

Olivenöl

Olivenöl beinhaltet Hydroxytyrosol, ein kraftvolles Antioxidans gegen Mitesser. Olivenöl kann pur auf die Haut aufgetragen werden. Gebe ein paar Tropfen auf deine Finger und massiere es auf deiner Stirn, Nase und deinem Kinn ein. Wasche dein Gesicht nach 20 Minuten mit klarem Wasser ab.

Jojobaöl

Jojobaöl wirkt sehr regulierend auf Talgdrüsen. Denn eine übermäßige Talgproduktion ist ursächlich für Mitesser. Jojobaöl verfeinert die großen Poren erheblich. Trage ein paar Tropfen des Öls auf die betroffenen Stellen.

Honig

Honig hat eine antiseptische und beruhigende Wirkung. Außerdem saugt Honig Unreinheiten der Haut auf, die mitunter verantwortlich für die Mitesser sind. Trage den Honig direkt auf dein Gesicht und lass ihn fünf Minuten wirken. Spüle ihn danach mit klarem Wasser ab.

Honig saugt Unreinheiten auf  Natasha Breen / EyeEm@Getty Images

Grüne Heilerde

Gründe Heilerde verfügt über eine reinigende sowie klärende Wirkung und reguliert gleichzeitig die Talgproduktion. Durch die Regulierung fettiger Haut wird das Risiko Mitesser zu bekommen reduziert. Trage daher einmal pro Woche eine Gesichtsmaske aus grüner Tonerde auf.

Rosmarin

Die Hydrolate (Pflanzenwasser) von Rosmarin haben reinigende und klärende Eigenschaften. Wenn du es jeden Abend nach gründlichem Entfernen von Make-up aufträgst, befreit es deine Haut sanft von Mitessern.

Orange

Wie Zitronen haben auch Orangen reinigende und klärende Eigenschaften. Stelle aus den Orangenschalen Pulver her, vermische es mit ein wenig Wasser und stelle so deine eigene Lotion gegen Mitesser her.

Übrigens: In dem Video weiter oben erklären wir dir, wie Mitesser überhaupt entstehen.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen