Schwindel bei Rossmann aufgeflogen: Dieses Lebensmittel regt Verbraucher so richtig auf!
Schwindel bei Rossmann aufgeflogen: Dieses Lebensmittel regt Verbraucher so richtig auf!
Schwindel bei Rossmann aufgeflogen: Dieses Lebensmittel regt Verbraucher so richtig auf!
Weiterlesen

Schwindel bei Rossmann aufgeflogen: Dieses Lebensmittel regt Verbraucher so richtig auf!

Rossmann überzeugt viele Kunden nicht nur mit Kosmetik- und Haushaltsartikeln, sondern auch im Bereich Lebensmittel hat sich die Drogerie seinen Platz erkämpft. Doch jetzt bekommt Rossmann schlechte Werbung wegen eines Negativpreises...

Die zweitgrößte Drogeriekette Deutschlands setzt seit Kurzem auf Nachfüll-Stationen bei Spül- und Waschmittel. Jetzt bekommt Rossmann aber von der Verbraucherzentrale Hamburg eine Negativwerbung.

Sie hat die Eigenmarke von Rossmann unter die Lupe genommen und stellt fest, dass der beliebte Fruchtaufstrich von Enerbio nicht das enthält, was er verspricht.

Neue Rezeptur bringt Enttäuschungen

Eine neue Rezeptur lässt immer aufhorchen und Befürchtungen aufkommen: Bleibt das geliebte Produkt so lecker, wirksam etc., wie es vorher war? Manchmal ja, manchmal bringt es jedoch Enttäuschungen mit sich, wie es hier bei Marmeladen aussieht.

So auch der Erdbeer-Fruchtaufstrich von Enerbio. Die Verbraucherzentrale Hamburg bezeichnet die neue Rezeptur als "streichfähiges Wasser" - nicht gerade ein Kompliment.

Noch dazu verleiht es dem Produkt einen Negativpreis, der bereits für sich alleine spricht: "Mogelpackung des Jahres”. Die Marmelade wird entlarvt, seit der Erneuerung für den gleichen Preis weniger Inhalt zu bieten.

Leider durch die verringerte Menge weniger Fruchtanteil...  Yuki Kondo@Getty Images

Weniger Frucht, anderer Zucker

Noch dazu bleibt der Fruchtanteil zwar bei 55 Prozent, wie Fehmann24 berichtet, doch die Füllmenge entspricht nicht mehr 340 Gramm, sondern nur mehr 300 Gramm, wodurch sich der Früchteanteil verringert. Ein reines Mogelspiel von Rossmann, das nicht unentdeckt bleibt.

So auch die Zuckerreduzierung von 40 Prozent: Denn anstelle von Zucker wird nun Wasser und Pektin verwendet. Dies entlockt der Verbraucherzentrale den Kommentar des "streichfähigen Wassers".

Was Rossmann dazu sagt? Der erhöhte Preis pro Gramm wird damit gerechtfertigt, dass die Preise der Rohstoffe, so auch der Früchte gestiegen sind. Durch die Überarbeitung des Produkts wäre es hochwertiger und würde daher bei etwas weniger Menge den gleichen Preis verdienen. Vielleicht lässt sich ja mit der Drogerie-App etwas Geld sparen.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen