Sie nimmt einen normalen BH und wandelt ihn in einen rückenfreien um!

Sie nimmt einen normalen BH und wandelt ihn in einen rückenfreien um!

Ganz leicht und geschickt! Die Frau in diesem Video verrät euch, wie man aus einem einfachen BH einen Rückenfreien kreieren kann!

BHs, die unter dem Shirt hervorschauen, sind nicht gerade ein schöner Anblick. Deshalb hier eine geniale Anleitung, wie ihr eure normalen BH in einen rückenfreien verwandeln könnt.

Ihr braucht:

-BH 

-Stoffschere

-Stecknadeln

-Nähgarn in der Farbe eures BHs 

So geht's:

Ihr nehmt den Träger in die Hand und schneidet ihn direkt am Ansatz des Rückenteils (nicht am Cup) ab. Dann schneidet ihr das Rückenteil mit den Haken direkt am Cup ab. Das Ganze wiederholt ihr auf der anderen Seite, sodass nur noch die Cups mit den Trägern übrig bleiben. Ihr nehmt den Träger und steckt ihn mithilfe einer Stecknadel am unteren Teil des Cups fest, sodass sich eine Schlaufe ergibt, durch die ihr später eure Arme stecken könnt. Achtet darauf, dass die Träger nicht verdreht sind.

Dann haltet ihr euch den BH vor die Brust und zieht ihn testweise an, um den Winkel zu bestimmen, in dem ihr die Träger anschließend festnähen müsst. Dann nur noch mit Nadel und Faden annähen und fertig ist der rückenfreie BH.

• Sophie Kausch
Weiterlesen