3 Tipps, damit deine Kleidung länger schwarz bleibt
3 Tipps, damit deine Kleidung länger schwarz bleibt
3 Tipps, damit deine Kleidung länger schwarz bleibt
Weiterlesen

3 Tipps, damit deine Kleidung länger schwarz bleibt

Durch das Waschen verliert schwarze Kleidung oft ihre Farbe. Wir haben ein paar wirksame Tipps für euch, wie die Farbintensität erhalten bleibt.

Es ist wirklich ärgerlich, wenn Kleidung nach ein paar Waschgängen ihre Farbe verliert. Vor allem stört es viele, wenn schwarze Klamotten schnell verwaschen und beinahe grau aussehen. Mit diesen drei Tricks bleibt eure Wäsche länger schwarz.

1. Wie wäre es mit Kaffee?

Auch eine Option: Kaffee oder schwarzer Tee. Kocht einfach 500 ml auf und gebt die Flüssigkeit während des Spülvorgangs in die Waschmaschine. Das Ergebnis: eure Wäsche strahlt wie neu! Also, probiert’s mal aus!

2. Wasche deine Wäsche mit kaltem Wasser

Damit das Schwarz nicht verblasst, ist es besser, die Kleidung per Hand zu waschen – und zwar mit kaltem Wasser. Denn warmes Wasser hat eine entfärbende Wirkung, was viele leider nicht wissen.

Wenn doch lieber eure Waschmaschine zum Einsatz kommen soll, wählt ein kurzes Waschprogramm aus. So ist die Wäsche kürzer in der Maschine und verwäscht sich also langsamer – logisch, oder?

3. Probiert es mal mit weißem Essig

Weißer Essig ist ein wahres Wundermittel, das weiß man mittlerweile. Und er hilft euch auch bei eurer schwarzen Wäsche. Gebt einfach 250 ml Essig während des Spülvorgangs direkt in die Waschtrommel. So bleibt die Farbe intensiv und die schwarze Kleidung sieht weniger verwaschen aus.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen