So findet ihr heraus, ob euer Parfüm abgelaufen ist

Anders als viele meinen, hat Parfüm durchaus eine Mindesthaltbarkeit. Wir verraten euch die besten Tipps, wie ihr herausfinden könnt, ob ihr euer Parfüm noch verwenden könnt oder nicht.

So findet ihr heraus, ob euer Parfüm abgelaufen ist
Weiterlesen
Weiterlesen

Im Badezimmerregal oder auf unserem Schminktisch nehmen unsere Parfüms meist einen ganz besonderen Platz ein. Und während manche einem einzigen Duft treu bleiben, lieben es andere, ihrer Sammlung immer neue Düfte und Fläschchen hinzuzufügen. Und so geschieht es, dass man irgendwann unzählige Produkte hat, von denen man gar nicht mehr weiß, ob sie überhaupt noch haltbar sind.

Hat mein Parfüm ein Haltbarkeitsdatum?

Während auf Kosmetikprodukten (egal ob Pflegeprodukt oder Schminke) meist ein Haltbarkeitsdatum zu finden ist, sieht es bei den Parfümfläschchen schon schwieriger aus. Und auch wenn viele meinen, sie könnten ein Parfüm ihr Leben lang aufbewahren, ist dies leider nicht der Fall. Im Laufe der Zeit kann es passieren, dass ein Parfüm alt wird und nicht mehr angenehm riecht.

Ist mein Parfüm abgelaufen?

Um herauszufinden, wie lange euer Parfüm haltbar ist, müsst ihr ein bisschen mehr über die Inhaltsstoffe in Erfahrung bringen. Fläschchen, die Parfüms mit waldigen, harzigen oder einer Moschusnote haben, die sich gut auf der Haut halten, sind länger haltbar.

Natürlichere Düfte zum Beispiel mit zitroniger Note, neigen hingegen dazu, schneller zu verfliegen. Doch im Allgemeinen kann man sagen, dass sich ein Parfüm drei bis fünf Jahre hält.

Woher weiß ich, ob mein Parfüm schlecht ist?

Ihr vermutet, dass euer Parfüm nicht mehr gut ist? Um ganz sicherzugehen, hier ein paar Tipps:

  • Das Aussehen hat sich verändert

Ein Parfüm, das schlecht wird, ändert die Farbe und wird dunkler wie ein dunkles Bier.

  • Der Geruch verändert sich

Wenn euch beim Versprühen eures Parfüms auffällt, dass es stärker, schärfer oder gar pfeffrig riecht, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass euer Parfüm nicht mehr gut ist.

Um dem Alterungsprozess eures Parfüms entgegenzuwirken, ist es wichtig, dass ihr es richtig aufbewahrt. Außerdem solltet ihr beim Kauf darauf achten, die kleinste Verpackungsgröße zu wählen. Ein Parfüm mit 30 ml hält sich deutlich besser als eines in einer 100 ml Flasche.

Diese 3 Tipps helfen gegen lästige Pickel Diese 3 Tipps helfen gegen lästige Pickel