So merkt keiner, wie betrunken du wirklich bist

So merkt keiner, wie betrunken du wirklich bist

Machst du dir Sorgen, dass jemand bei einem Familienessen merkst, dass du betrunken bist? Mit diesen Tricks wird niemand bemerken, dass du einen über den Durst getrunken hast.

Tipps mit denen du verbirgst, dass du betrunken bist

1. Vermeide ernste Gespräche

Wenn wir getrunken haben, dann sind wir oft sehr redseelig. Vermeide Gespräche, die du nüchtern niemals führen würdest und beschränke dich auf einfache Kommentare. Es ist nicht der richtige Zeitpunkt um über Religion, und erst recht nicht über Politik zu reden. 

2. Trinke keinen Kaffee

Der Mythos, dass Kaffee nüchtern macht, ist komplett falsch. Es ist sogar so, dass du durch ihn länger betrunken bist.

3. Tu so, als seist du anderweitig beschäftigt

Auch interessant
Um ihre Orchidee zum Blühen zu bringen, legt sie etwas ganz Bestimmtes in den Blumentopf

Lasse die Anderen einfach glauben, dass du am Telefon verlangt wirst, oder viele Nachrichten hast. Alle werden denken, dass du beschäftigt bist und nicht merken, dass du zu viel getrunken hast.

4. Benutze keine durchsichtigen Gläser

Niemand wird merken, dass du Wodka im Glas hast. Du kannst behaupten, dass es Wasser ist.

5.  Benutze Desinfektionsmittel

Wenn dir jemand sagt, dass du nach Alkohol riechst, kannst du es als Ausrede benutzen.

Wenn du diesen Anweisungen folgst, wird niemand etwas bemerken 

Sophie Kausch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen