Untreu im Schlaf: Das steckt dahinter, wenn du im Traum fremdgehstUntreu im Schlaf: Das steckt dahinter, wenn du im Traum fremdgehst
Untreu im Schlaf: Das steckt dahinter, wenn du im Traum fremdgehst
Weiterlesen

Untreu im Schlaf: Das steckt dahinter, wenn du im Traum fremdgehst

Hast du kürzlich geträumt, dass du deinen Partner oder deine Partnerin betrogen hast? Jetzt fragst du dich fragst, was es bedeuten könnte? Finde es hier heraus.

Es gibt manche Träume, die du ständig wieder träumst? Dann will dir dein Unterbewusstsein etwas sagen! Vielleicht träumst du ständig von einer Schlange? Oder du gehst in deinem Traum fremd? Dann kann das zwei Gründe haben:

1. Du bist sexuell unzufrieden

Manchmal ist die Erklärung nicht weit weg. Dein Unterbewusstsein will dir wahrscheinlich sagen, dass du die Nase voll von deinem aktuellen Partner oder Partnerin hast. Es will sich woanders umsehen, da wo das Gras grüner ist.

Es ist nur vernünftig, sich die Frage zu stellen, ob es schon seit einiger Zeit so ist, denn es ist normal, Fantasien von anderen Menschen zu haben - ein Traum bedeutet noch lange nicht, dass du deinem Schatz untreu bist.

2. Du willst dir selbst weh tun

Möglicherweise hast du eine Entscheidung getroffen, die deinen Werten widerspricht. Du bist den Prinzipien, die dein Handeln leiten, untreu geworden, und das führt dich dazu, dich selbst zu täuschen. Deine Handlungen verfolgen dich in deinen Träumen, um dir zu signalisieren, die Kontrolle zurückzugewinnen.

Dieser Traum ist oft gleichbedeutend mit einem Bedürfnis nach Veränderung, der Notwendigkeit, eine Entscheidung rückgängig zu machen, die du widerstrebend getroffen hast, um mehr in Harmonie mit dir selbst leben zu können.

Deinen Partner im Traum zu betrügen, was bedeutet das?  Sophie Filippova@Getty Images
Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen