Trendwende: Weder Aldi noch Lidl bleibt der beliebteste Supermarkt der Deutschen
Trendwende: Weder Aldi noch Lidl bleibt der beliebteste Supermarkt der Deutschen
Trendwende: Weder Aldi noch Lidl bleibt der beliebteste Supermarkt der Deutschen
Weiterlesen

Trendwende: Weder Aldi noch Lidl bleibt der beliebteste Supermarkt der Deutschen

Die Zeit vom Einkaufen unter dem Motto "Hauptsache günstig" scheint bei den Deutschen abgelaufen zu sein. Eine neue Studie ergibt, wo Deutsche am liebsten einkaufen und warum.

Hauptsache günstig war einmal. Viele Deutsche setzen auch beim Lebensmitteleinkauf auf Qualität und Nachhaltigkeit und nehmen dabei gerne einen höheren Preis in Kauf. Dies ergibt nun eine neue Studie.

Umfrage zeigt Trendwechsel

MDR Media hat ihre 11. Auflage der Mitteldeutschen Markenstudie (MDM) veröffentlicht. Darin wurden Konsumenten befragt, in welchem Supermarkt sie am liebsten einkaufen.

Dabei rücken die sonst sehr beliebten Discounter Lidl und Aldi nach unten auf der Beliebtheitsskala. Aldi lag bis zuletzt auf Platz eins, Lidl steht schon länger auf dem dritten Platz. Doch welcher Supermarkt überholt die beiden?

Die Deutschen setzen zunehmend auf regionale Marken und Bio-Qualität.  picture alliance@Getty Images

Nicht mehr Discounter, sondern Supermarktriese auf Platz 1

Die Antwort der Deutschen ist klar und deutlich: Edeka. Dieser Supermarktriese wirbt regelmäßig mit Bioprodukten, bietet viel Regionales an und setzt auf Nachhaltigkeit. Beispielsweise führt er eine Fairtrade-Schokolade, die von Stiftung Warentest zur besten Schokolade gekürt wurde. Vielleicht zieht Edeka auch bald mit Rewes Abholservice nach - wer weiß?

Dieser Trendwechsel zeigt, dass den Deutschen eben Nachhaltigkeit immer wichtiger wird. Zudem hat Edeka den großen Vorteil gegenüber den beiden Discountern, dass die Supermarktkette zahlreiche Filialen in der Innenstadt hat. Das würde auch begrüßt werden.

Studienleiter Sören Schiller meint dazu: "Bewusster Einkauf und Konsum nehmen mit dem Alter zu und zwar im ganzen Land." Ein Umdenken, das in Hinblick auf den Klimawandel sehr zu begrüßen ist. Auch wenn sich mittlerweile auch Discounter für diesen einsetzen, wie die Unterstützung von Aldi bei YouTopia gezeigt hat.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen