Valentinstag 2021: Sechs großartige Ideen für virtuelle Dates

Auch in Zeiten der Pandemie feiern wir den Tag der Liebe - auch wenn das vielleicht nicht so möglich ist wie sonst. Diese super Ideen für virtuelles Dating werden dir den Valentinstag trotzdem versüßen...

Valentinstag 2021: Sechs großartige Ideen für virtuelle Dates
Weiterlesen
Weiterlesen

Liebe, Flirts und Daten ist in Zeiten der Pandemie deutlich schwieriger: Noch letztes Jahr zum Valentinstag war es möglich, sich mit dem Date der Wahl im Restaurant, Kino oder einer Bar zu verabreden - all das ist dieses Jahr jedoch nicht mehr drin.

Wie die Dating-App Bumble festgestellt hat, sind sich 90 Prozent der Singles unsicher, was sie dieses Jahr zum Valentinstag machen sollen. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, die man gemeinsam durchführen kann, ohne dafür im selben Raum sein zu müssen. Wir stellen dir im Folgenden sechs Ideen für virtuelle Dates vor - weitere findest du im Video.

1. Macht eine Museumsführung

Dates im Museum sind ein Klassiker. Anstatt jedoch im wirklichen Leben eins zu besuchen, findest du auf YouTube verschiedene Touren durch Museen auf der ganzen Welt. Beispielsweise einen Rundgang durch den Louvre in Paris. Google Arts and Culture bietet ebenfalls virtuelle Touren von berühmten Museen an.

2. Suche nach bestimmten Angeboten zum Valentinstag

Nicht vergessen, Seiten wie Eventbrite oder die Veranstaltungsseite von Facebook nach bestimmten Touren, Kursen oder anderen Online-Aktivitäten zu durchsuchen, die während des Valentinstags angeboten werden. Auf Eventbrite gibt es zum Beispiel virtuelle Weinproben und eine Aufführung von Romeo & Julia. Mit Bumble und AirBnb kannst du beispielsweise Tickets für einen Online-Jazzclub in London buchen oder eine Flamenco-Tanzstunde im spanischen Sevilla besuchen. Möglicherweise werden auch virtuelle Veranstaltungen von lokalen Restaurants und Unternehmen angeboten.

3. Schaut euch eine Konzertaufnahme an

Wenn du auf YouTube gehst (oder eine andere Plattform, die Musikvideos anbietet), findest du Konzerte von Bands und Künstlern in voller Länge. Ob Queen im Wembley-Stadion im Jahr 1986, Radiohead im Lollapalooza im Jahr 2016 oder Billie Eilish im Music Midtown im Jahr 2019 - die Auswahl ist riesig.

4. Gemeinsam Kunst erschaffen

Die Kreativeren unter euch da draußen könnten ein Kunstprojekt planen, das sie anschließend gemeinsam im Video-Chat durchführen. Entscheide dich anhand des Materials, das du zur Hand hast, ob Ihr zeichnen, malen, oder basteln möchtet. Das Objekt kann etwas sein, das euch beide verbindet, oder ein Bild, das Ihr bei Google gefunden habt. Am Ende könnt Ihr euch gegenseitig die Ergebnisse eures Kunstwerks zeigen.

5. Trefft euch in einem virtuellen Escape Room

Möchtest du wissen, wie gut Ihr gemeinsam Probleme gelöst bekommt? Versuche es mit einem virtuellen Escape Room. Ein Escape Room ist ein umfassendes Szenario zur Problemlösung. Man begibt sich buchstäblich in einen Raum, in dem man versucht, in begrenzter Zeit Hinweisen zu folgen, die normalerweise an eine fiktive Situation gebunden sind. Es gibt einige davon auch online.

6. Mache einen Filmabend

Dienste wie Teleparty (eine Chrome-Erweiterung, mit der man die eigenen Streaming-Dienste anzeigen lassen und nebenbei chatten kann) haben seit Beginn des Social Distancing viel Aufmerksamkeit erzeugt. Auch für ein Online-Date bietet sich diese Möglichkeit an. Obwohl Teleparty nur Text-Chat unterstützt, könnt ihr für eine unmittelbarere Erfahrung auch telefonieren oder über eine Plattform wie Discord sprechen, während ihr den Film anseht.

Also, liebe Singles: Es gibt also durchaus auch während der Pandemie dank des Internets zahlreiche Möglichkeiten, den Valentinstag nicht alleine verbringen zu müssen. Im Gegenteil: Diese ungewöhnliche Art zu daten kann sogar Spaß machen, während man die ganze Zeit über in Sicherheit ist. Solltest du doch eher Lust auf einen Abend alleine haben, hat das auch seine Berechtigung und kann dir sogar ausgesprochen gut tun. Für diesen Fall findest du hier noch ein paar super Filmtipps.