Wird 2021 schlimmer als 2020? Ein Wahrsager klärt uns auf!
Wird 2021 schlimmer als 2020? Ein Wahrsager klärt uns auf!
Wird 2021 schlimmer als 2020? Ein Wahrsager klärt uns auf!
Weiterlesen

Wird 2021 schlimmer als 2020? Ein Wahrsager klärt uns auf!

Von Lisa Fehrs

Worauf müssen wir uns im kommenden Jahr gefasst machen? Wir haben einen Wahrsager für euch befragt.

Das Jahr 2020 war für niemanden ein Spaziergang. Der Grund? Wir kennen ihn alle: Das Coronavirus. Während es zum Glück mittlerweile einen Impfstoff gibt und am Sonntag endlich auch in Deutschland mit dem Impfen begonnen wurde, fragen sich nun viele, wie es im kommenden Jahr 2021 weitergehen wird. Wahrsager und Medium Dominique Lehmann verrät gegenüber der belgischen Online-Zeitung SudInfo, was uns bevorsteht.

Schenkt man den Prophezeiungen des Astrologen Nostradamus Glauben, so kommen im Jahr 2021 gleich mehrere Katastrophen auf uns zu Tumisu @ Pixabay

Ein turbulenter Start ins Jahr 2021

Den Großteil dieses Jahres war von nichts anderem als Covid-19 die Rede und noch immer oder zumindest im ersten halben Jahr, des kommenden Jahres, wird es uns das Leben schwer machen. Es besteht das Risiko, dass es zu ein oder zwei weiteren Lockdowns kommen wird. Die Impfstoffe wirken bei den meisten, auch wenn nicht alle Leute gleichermaßen darauf reagieren. (...) Bis Mitte März wird Covid-19 also noch sehr präsent sein.

Nach einem Jahr ohne Reisen, ohne die Familie und mit enormen Einschränkungen könnte sich auch 2021 insbesondere in Bezug auf das Reisen schwierig gestalten.

Da viele Leute eine Impfung verweigern wird es schnell den berüchtigten Gesundheitspass geben! Mit diesem wird man jedoch auch nicht ans andere Ende der Welt reisen können. Wer sich nicht impfen lassen will, kann nur mit dem Auto verreisen. Sie haben richtig verstanden: Flugzeuge, Züge, Schiffe und Busse öffnen ihre Türen nur für diejenigen, die sich impfen lassen.

Ein weiteres Virus im Anmarsch?

Während die Corona-Pandemie für uns alle nach wie vor eine echte Tortur ist, könnten bereits neue Viren in den Startlöchern stehen. Nachdem erst kürzlich im Vereinigten Königreich eine mutierte Version des Coronavirus aufgetaucht ist, welche sich immer weiterverbreitet, hat Dominique Lehmann wenig positive Neuigkeiten:

Sobald der Sommer da ist (...) wird sich die Lage jedoch beruhigen, insofern, dass die meisten Menschen geimpft sind und wir uns an das Leben mit der Krankheit gewöhnt haben. Das Virus wir gänzlich in zwei, maximal drei Jahren verschwinden und einem anderen Virus Platz machen... Leider müssen wir uns an diese neue Art der Probleme gewöhnen und mit Situationen leben, die wir so bisher nicht kannten.

Hoffen wir, dass diese Vorhersagen nicht eintreffen werden. Noch mehr Informationen findet ihr in unserem Video.


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen