Um zur perfekten Brautjungfer zu werden, verliert sie fast die Hälfte ihres Körpergewichts

Um zur perfekten Brautjungfer zu werden, verliert sie fast die Hälfte ihres Körpergewichts

Megan Bound fühlt sich in ihrem Körper nicht wohl, und so beginnt sie im September 2017 ihre Umwandlung.

Auf Reddit zeigt Megan aus Philadelphia, USA, mit Fotos, wie sie innerhalb von einem Jahr vom Trauzeugen zur Brautjungfer wird.

Sie macht nicht nur eine Hormonersatztherapie, um von einem Mann zu einer Frau zu werden, sondern verändert auch ihre Lebensweise und nimmt fast die Hälfte ihres Körpergewichts ab.

Ein Leben im falschen Körper

Gegenüber Unilad gesteht Megan, dass sie sich in Gesellschaft von Mädchen immer wohler gefühlt habe als mit ihren Brüdern oder anderen Jungs. Schon im jungen Alter zieht sie gerne die Kleider ihrer Mutter an und schminkt sich - natürlich alles heimlich.

Megan erzählt, dass sie früher nichts von Transgender wusste, und als sie es herausfindet, kämpft sie jahrelang mit sich selbst, bevor sie sich so akzeptiert wie sie ist und mit ihrer Umwandlung beginnt.

Umwandlung vom Mann zur Frau

Im September 2017 fängt sie mit ihrer Umwandlung zur Frau an und beschließt gleichzeitig abzunehmen - sie isst gesünder, kocht selber und geht fünfmal die Woche joggen.

Nach wie vor hat sie Angst, sich ihrer Familie anzuvertrauen, obwohl sie bereits mit der Umwandlung begonnen hat. Im Oktober wendet sie sich dann an Freunde, von denen sie sich Verständnis erhofft. Mit der Unterstützung ihrer engsten Freunde und Familie, gibt Megan ihre Entscheidung im November 2017 öffentlich bekannt und hat seitdem nicht mehr zurückgeschaut.

Auch interessant
Vergesst Bleaching: Mit diesem natürlichen Mittel werden eure Zähne wieder strahlend weiß!

Zwar verliert sie nach ihrem Coming-out einige ihrer Freundschaften, doch der Großteil ihrer Freunde und Familie steht hinter ihr, und sie erzählt Unilad: „Ich bin glücklicher und fühle mich in meinem Körper wohler als jemals zuvor."

In unserem Video könnt ihr euch Megans inspirierende Veränderung selbst ansehen.

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen