Sein Vater ist Polizist und stirbt bei einem Einsatz. Als der Kleine zurück zur Schule geht, passiert etwas Bewegendes!

Der kleine Dakota verliert im zarten Alter von 5 Jahren seinen Vater Rob. Dieser ist Polizeibeamte und wurde bei einem Einsatz erschossen. In seiner tiefen Trauer weigert er sich, zurück zur Schule zu gehen, doch dann kommt es zu einer bewegenden Geste voll von Mitgefühl und Unterstützung.

Sein Vater ist Polizist und stirbt bei einem Einsatz. Als der Kleine zurück zur Schule geht, passiert etwas Bewegendes!
©
Sein Vater ist Polizist und stirbt bei einem Einsatz. Als der Kleine zurück zur Schule geht, passiert etwas Bewegendes!

Mit einer sehr schönen Aktion schrieben kürzlich 70 Polizisten in Amerika Schlagzeilen, nachdem ein Polizist in Indiana bei einem Einsatz ums Leben gekommen war. Der Polizeibeamte Rob Pitts wurde am 4. Mai zu einem Notruf gerufen und dabei erschossen. Zurück lässt er eine Frau und seinen fünfjährigen Sohn.

Bewegende Rückkehr zur Schule

Eine Woche nachdem sich das Drama ereignet hatte, sollte der kleine Dakota Pitt schon wieder in die Schule gehen. Er fragt seine Mutter, ob einer der Kollegen seines verstorbenen Vaters ihn in diesem schweren Moment unterstützen könne.

Diesem Wunsch wollten gleich 70 Polizisten gerecht werden und standen an dem Tag Spalier, als der kleine Dakota das erste Mal nach dem Ereignis wieder zur Schule ging. "Willkommen in der Schule, kleiner Mann", begrüßte einer der Polizisten das Kind und übergab ihm die Polizeimarke, die seinem Vater gehörte.

Ein sehr bewegender und besonderer Moment, den der kleine Junge sicherlich für immer in seinem Gedächtnis behalten wird.

Schock: Kind fällt aus fahrendem Auto. Was dann passiert, ist unglaublich! Schock: Kind fällt aus fahrendem Auto. Was dann passiert, ist unglaublich!