Dieses junge Mädchen im Rollstuhl lebt seinen Traum aus und geht zum Abschlussball seiner Promotion
Dieses junge Mädchen im Rollstuhl lebt seinen Traum aus und geht zum Abschlussball seiner Promotion
Weiterlesen

Dieses junge Mädchen im Rollstuhl lebt seinen Traum aus und geht zum Abschlussball seiner Promotion

Jerika Bolen ist ein junges Mädchen aus dem US-Bundesstaat Wisconsin. Sie leidet an einer schweren Erbkrankheit... in ihrer Endphase. Doch bevor sie stirbt, will sie sich einen letzten großen Wunsch erfüllen und nimmt am Abschlussball ihrer Promotion teil.

Jerika Bolen ist vierzehn Jahre alt und leidet an spinaler Muskelatrophie, einer Erbkrankheit, die progressiven Muskelschwund und ständige Schmerzen verursacht.

Nach ihrer achtzehnten Operation hat Jerika eine schwere Entscheidung getroffen: sie will aus dem Leben scheiden.

Doch vorher will sie sich noch einen Traum erfüllen: sie will am Abschlussball ihrer Promotion teilnehmen.

Mit Hilfe ihrer Mutter hat Jerika auf der Internetplattform GoFundMe eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Und dank der großzügigen Spenden der Internetbenutzer sind mehr als 32.000 Euros zusammengekommen

Auch die Stadt hat zur Erfüllung ihres letzten Wunsches beigetragen, der für Jerika am 22. Juli in Erfüllung ging.

Es kamen Hunderte von Gästen: Freund, Polizisten, Feuerwehrleute und ihre beiden Lieblings-YouTuber.

„Es ist einfach genial. So viele Leute! Und sie schauen mich alle an, als wäre ich ein Star (…). Da wird einem ganz warm ums Herz. Dass diese Leute meinetwegen gekommen sind. Ich kann es nicht glauben. Ich bin doch niemand!“

JERIKA BOLEN

Ein wunderschöner letzter Abend für das Mädchen, das als Ballkönigin ihrer Promotion gefeiert wurde.

Jerika wird sich im August Morphin spritzen lassen, ehe dann ihr Beatmungsgerät endgültig abgeschaltet wird…

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen