Studie: Daran können Frauen im Gesicht eines Mannes erkennen, ob er untreu ist

Studie: Daran können Frauen im Gesicht eines Mannes erkennen, ob er untreu ist

Eine aktuelle Studie von britischen Forschern offenbart jetzt, dass Frauen anhand bestimmter Charakteristika am Gesicht eines Mannes erkennen können, ob er treu ist oder nicht.

Schlechte Nachrichten für die Casanovas, Don Juans und all die anderen Verführer. Laut einer Studie der Royal Society Open Science sind Frauen in der Lage, Untreue zu erkennen und das lediglich, indem sie sich das Gesicht eines Mannes ansehen. Dies liegt an bestimmten Merkmalen, die den Frauen direkt auffallen...

1.516 Teilnehmer werden befragt 

Für die Studie befragt die Gruppe der britischen Wissenschaftler Yong Zhi Foo, Antonina Loncarevic, Leigh W. Simmons, Clare AM Sutherland und Gillian Rhodes 1.516 heterosexuelle Teilnehmer, darunter 592 Männer und 924 Frauen im Alter von 18 bis 75 Jahren.

Ihnen wird jeweils das neutrale Gesicht eines Vertreters des anderen Geschlechts gezeigt, zu dem sie auf einer Skala von 1 bis 10 die Wahrscheinlichkeit angeben sollen, dass die Person untreu ist.

Physische Merkmale als Zeichen für Untreue?

Ergebnis: Den Frauen fällt es leichter, anhand körperlicher Merkmale zu erkennen, ob ein Mann untreu ist. Zu diesen Merkmalen zählen eine ausgeprägte Sorgenfalte, lange Wimpern, ein kantiger Unterkiefer und dünne Lippen, auch wenn das (natürlich) nicht auf jeden zutrifft.

Auch interessant
Die dickste Frau der Welt hat 400 Kilo abgenommen

Die Studie zeigt auch, dass es den Männern im Vergleich dazu viel schwerer fällt, Untreue am weiblichen Gesicht zu erkennen... Woran das wohl liegt? Sicher ist, dass es ab sofort heißt: Fremdgänger seid gewarnt!

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen