Vansee in der Türkei: Schloss aus Uratau-Zivilisation entdeckt

Vansee in der Türkei: Schloss aus Uratau-Zivilisation entdeckt

Diese Geschichte erinnert an die Legende von Atlantis! In der Türkei sind Taucher auf ein versunkenes Königreich der Uratau-Zivilisation getroffen. Wir zeigen euch die spektakulären Aufnahmen im Video.

Auf der Suche nach einem Seeungeheuer im Vansee in der Türkei haben Taucher eine unglaubliche Entdeckung gemacht. Der 3555 Quadratkilometer große Vansee ist der größte See in der Türkei. Anstatt einer in seinen Tiefen vermuteten Kreatur finden die Taucher rein zufällig eine geheimnisvolle Burganlage.

Auch interessant
Nach dem Urlaub hat sie Kopfweh: Dann zieht ihr Freund ihr etwas aus dem Schädel!

Die mehr als 3000 Jahre alte Anlage stammt aus der Uratau-Zivilisation, einem Königreich, das vom 9. bis zum 6. Jh. vor Christi Geburt hier existiert haben muss. Uns beschäftigt natürlich die Frage, wie die Einwohner von Uratau in der Eisenzeit so eine Burganlage auf dem Grunde des Sees bauen konnten. Damals muss der See noch sehr klein gewesen sein. Nach und nach ist dann der Wasserspiegel sicher gestiegen und die Bewohner von Uratau mussten ihr Land verlassen. Heute ist der See mehr als 150 Meter tief.

Dass Tauchen auch ganz schön gefährlich sein kann, zeigt diese Geschichte von einem Hai

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen