Warum Silvia Wollny bald um 100.000 Euro reicher sein könnte

Warum Silvia Wollny bald um 100.000 Euro reicher sein könnte

Bei Silvia Wollny ist immer was los. Gerade erst berichtete sie von einem Autounfall. Jetzt gibt es die nächsten Neuigkeiten im Hause Wollny, die das Familienoberhaupt Silvia betreffen und die sie bald zu einer reichen Frau machen könnten.

 

Am 17. August 2018 startet die neue Staffel von Promi Big Brother und bald ziehen die Stars ins Promi Big Brother-Haus. Wird auch Silvia Wollny dabei sein und welche Stars werden ihre Konkurrenten?

Gerüchten zufolge sollen der „Bachelorette“ und „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer Johannes Haller (30), die Power-Mama Silvia Wollny (53) aus der RTL II-Soap „Die Wollnys - eine schrecklich große Familie“ sowie Alphonso Williams (55), DSDS-Gewinner im Jahr 2017, auf der Kandidaten-Liste stehen.

Hier könnte es ordentlich krachen

Außerdem sollen Chethrin Schulz (25) und Daniel Völz (33) mit von der Partie sein. Das Spannende hieran: Chethrin, bekannt aus „Curvy Supermodels“ und „Love Island“ soll insgeheim eine Affäre mit dem möglichen Kandidaten und Ex-„Bachelor“ Daniel Völz haben. Diese Liaison soll angefangen haben, als er noch mit seiner Ex-Freundin Kristina Yantsen (25) zusammen war. Sollten die beiden tatsächlich im Haus aufeinander treffen, wird es also spannend und die Fans erfahren möglicherweise pikante Details aus der heimlichen Liebschaft der beiden.

Auch sie steht auf der Liste

Sophia Vegas, die Ex-Frau von Bert Wollersheim, könnte auch eine mögliche Kandidatin sein. Derzeit wohnt sie in Los Angeles, aber wer weiß, vielleicht tauscht sie ja ihr Domizil für die kommenden Wochen und zieht ins PBB-Haus. Auch sie eckt gerne mal an und provoziert gerne. Ihr Ex-Mann Bert war ebenfalls gerade erst im Sommerhaus der Stars zu sehen.

Sollten diese Kandidaten wirklich einziehen, werden die kommenden Wochen sehr spannend und Zickenkrieg bleibt bei dieser Konstellation sicher nicht aus. 

• Sophie Kausch
Weiterlesen