"Da hört der Spaß auf": Inka Bause verpasst Hund Eddi ein fragwürdiges Accessoire
"Da hört der Spaß auf": Inka Bause verpasst Hund Eddi ein fragwürdiges Accessoire
"Da hört der Spaß auf": Inka Bause verpasst Hund Eddi ein fragwürdiges Accessoire
Weiterlesen

"Da hört der Spaß auf": Inka Bause verpasst Hund Eddi ein fragwürdiges Accessoire

Inka Bause ist dank der TV-Show Bauer sucht Frau eine der beliebtesten und erfolgreichsten Moderatorinnen Deutschlands. Doch für ihren neusten Insta-Post erntet sie mächtig Kritik - denn auf dem Foto hat sie ihrem Hund ein fragwürdiges Accessoire verpasst.

Seit 2005 moderiert Inka Bause die Erfolgsshow Bauer sucht Frau. Mit ihrer freudigen und herzlichen Art hat sie ein Millionenpublikum erobert. Doch nun muss sich die kesse Blondine für einen Instagram-Post bei ihren Fans rechtfertigen - denn das Accessoire ihres Hundes Eddi kommt bei den Fans überhaupt nicht gut an.

Inka erntet mächtig Kritik

Eigentlich meint es Inka Bause mit ihrem Durchhalte-Post nur gut. Die Moderatorin will ihren Fans in der anhaltenden Corona-Krise Mut zusprechen. Dazu veröffentlicht die 51-Jährige ein Selfie, auf dem auch ihr Vierbeiner Eddi ist. Doch das Accessoire des Hundes sorgt für Aufsehen.

Denn nicht nur Inka trägt auf dem Foto, das ihr in unserem Video sehen könnt, eine Maske, sie hat auch ihrem Vierbeiner eine Schutzmaske verpasst. Doch das kommt bei einigen Followern überhaupt nicht gut an. Sie machen sich Sorgen um die süße Fellnase und kommentieren den Post eifrig.

"Die arme Fellnase"

"Hoffentlich hat das liebe süße Geschöpf Luft und erstickt dann nicht mit der Maske", schreibt ein Fan besorgt. Ein anderer Tierliebhaber kommentiert: "Die arme Fellnase. Was ist mit dem Hund passiert?" "Muss das sein, da hört der Spaß bei mir auf", fragt ein anderer Fan. Doch die Moderatorin gibt schnell Entwarnung und antwortet ihren Fans.

"Wir haben einfach nur Spaß gemacht und sind gesund", schreibt die Blondine unter ein Kommentar. Und ihr putziger Beagle konnte während des Selfie-Shootings auch atmen. Inka gibt Entwarnung: "Definitiv hat Eddi genug Luft bekommen und genug Leckerlis". Na zum Glück - dann geht es Frauchen und Hund ja blendend. Hoffen wir, dass sie auch weiter gesund und munter bleiben.

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen