Danni Bücher ist sich sicher: Kater Romeo ist ein "Zeichen von Jens"
Danni Bücher ist sich sicher: Kater Romeo ist ein "Zeichen von Jens"
Weiterlesen

Danni Bücher ist sich sicher: Kater Romeo ist ein "Zeichen von Jens"

Tolle Neuigkeiten aus dem Hause Büchner. Danni hat vor Kurzem ein neues Familienmitglied zu sich aufgenommen. Die Fünffach-Mama ist sich sicher, dass das Fellknäuel ein Geschenk aus dem Himmel ist.

Offenbar hat Danni Büchner in der Corona-Krise neben der Bespaßung ihrer fünf Kinder noch genug Zeit, ein weiteres Familienmitglied zu sich aufzunehmen. Stolz verkündet die 42-Jährige letzte Woche, dass sie nun sechsfache Mutter sei. Das sechste Kind der Auswanderer-Familie ist aber kein Mensch, sondern ein niedliches Katzenbaby.

Neues tierisches Familienmitglied

Die Wahl-Mallorquinerin findet die verwahrloste Mieze vor einer Mülltonne in der Nähe ihres Hauses. Die Besitzer sind weit und breit nicht zu sehen, ganz offensichtlich haben sie das arme Tier dort ausgesetzt.

Kurzerhand entschließt sich Danni, das entkräftete Kätzchen zu Hause aufzupäppeln. Einige Besuche beim Tierarzt und nicht wenige schlaflose Nächte später geht es dem auf den Namen "Romeo" getauften Katzenbaby schon viel besser.

Tochter gibt auf

Doch das tierische Findelkind verlangt viel Aufmerksamkeit. Tochter Jada, die von Anfang an begeistert ist von Romeo, schmeißt bereits nach wenigen Tagen das Handtuch. Zu anstrengend sind die nächtlichen Einheiten, die das Aufziehen des kleinen Stubentigers so mit sich bringen. Schmunzelnd spricht Danni im RTL-Interview zu ihrer Tochter:

Die erste Nacht hast du aufgegeben. Sag die Wahrheit. Das war für dich ein Problem. Zwei, drei Mal die Nacht aufzustehen. Sie ist dann morgens aufgestanden und hat gesagt: 'Das war's, Mama, ich werde keine Mutter, ich kann das nicht!

Findelkind ein Geschenk von Jens

Die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin nimmt die kurzen Nächte derweil gelassen. Und mehr noch: Den Fund des Katzenbabys sieht die Witwe von Jens Büchner laut RTL als einen Wink des Schicksals.

Wir glauben, dass die Katze - jetzt werden die Leute wieder sagen 'die Büchner spinnt', aber egal - ein Zeichen von Jens ist, ein Geschenk.

Egal, ob das Kätzchen nun ein Zeichen aus dem Jenseits ist oder nicht, eines ist sicher: Romeo hält die Familie mächtig auf Trab und beschert Danni und ihren Kids endlich wieder ein paar unbeschwerte Momente des Familienglücks!

Von Marek Kiedrowicz
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen