"Der blanke Horror": Elena Carrières klare Worte über den Rückzug von GNTM-Simone

Seit ihrem Sieg bei Germany's Next Topmodel ist es ruhig geworden um Gewinnerin Simone. Ihr scheint der Rummel um ihre Person zu viel zu werden und sie zieht sich immer mehr zurück. Nun äußert sich ihre Kollegin Elena Carrière und findet klare Worte über Simones Situation.

Eigentlich hätte Simone Kowalski dieses Jahr durchstarten können. Die 22-Jährige gewinnt die diesjährige Staffel von Germany's Next Topmodel und wird als kommender Shooting-Star gehandelt. Doch schon kurz nach ihrem Sieg fällt das Nachwuchsmodel negativ auf. Unkollegiales Verhalten und ihre angebliche Gefühlskälte nagen an Simones Ruf. Jetzt meldet sich Kollegin Elena Carrière zu Wort und nimmt Simone in Schutz.

Gesundheitliche Probleme

Ihr Sieg im Finale von GNTM im Mai 2019 ist Simone Kowalskis große Stunde. Sie gewinnt nicht nur einen Modelvertrag, sondern auch ein Preisgeld von 100.000 Euro und ein Shooting mit der deutschen Ausgabe von Harper's Bazaar. Doch anscheinend kann Simone ihre Chancen nicht nutzen.

Gleich nach dem Finale gibt sie auf einer Pressekonferenz ein Statement ab, das ihre Fans zu großer Sorge veranlasst:

Es geht mir sehr schlecht, ganz ehrlich. Gestern war noch fraglich, ob ich überhaupt mitmache, ich habe auf jeden Fall die ganzen Proben erst mal stehen und liegen lassen, sonst hätte ich das gesundheitlich heute nicht ausgehalten.

Instagram-Pause

Im Sommer kommt dann der nächste Schock für ihre Fans. Simone verkündet, dass sie eine Social-Media-Pause einlegen wird: "Tut mir leid, viele mit meinem Statement zu enttäuschen, jedoch werde ich hart meine Ziele verfolgen und immer das tun, was mich glücklich macht." Seitdem meldet sich das Model nur noch selten auf Instagram.

Elena Carrière findet klare Worte

Nun meldet sich ihre Kollegin Elena Carrière zu Wort und springt Simone zur Seite. Die GNTM-Zweite von 2016 kennt den großen Druck, immer überall präsent und perfekt zu sein. In unserem Video erfahrt ihr, was Elena zu Simones Entscheidung zu sagen hat.

Auch Elena wächst die Influencer-Welt oft über den Kopf, wie sie weiter verrät: "Für mich ist es manchmal der blanke Horror (…) Du hast nie frei. Keine Sekunde deines Lebens hast du frei."

So schadet das Fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln eurer Gesundheit
Auch interessant
So schadet das Fahren in öffentlichen Verkehrsmitteln eurer Gesundheit

Gesundheit geht vor

Aus diesem Grund nimmt sich die Tochter des Schauspielers Mathieu Carrière in regelmäßigen Abständen eine Auszeit von Social Media. Für ihre mentale Gesundheit, wie sie sagt. Hoffen wir, dass auch Simone der Digital-Detox dabei hilft, gesundheitlich ausgeglichen ins neue Jahr zu starten.

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen