Die schönsten James-Bond-Girls im Überblick

Der Tod des ersten französischen Bond-Girls, Claudine Auger, hinterlässt eine Lücke in der mythischen Riege der Frauen um James Bond. Hier ein kleiner Rückblick auf die James-Bond-Girls, die die Kinowelt geprägt haben.

Seit Linda Christian 1954 in dem Fernsehfilm Casino Royal zum ersten Bond-Girl wurde, ist es weltweit eine der begehrtesten Rollen. Doch nur wenige Schauspielerinnen bekommen tatsächlich die Chance, sie zu spielen. Eine von ihnen ist die wunderschöne Ursula Andres aus James Bond jagt Dr. No im Jahr 1962.

Claudine Auger wird mit ihrer Rolle in Feuerball an der Seite von Sean Connery zu einer Ikone der Kinowelt.

Es folgen Jane Seymour in Leben und sterben lassen, Carole Bouquet in In tödlicher Mission, Sophie Marceau in Die Welt ist nicht genug, Kim Basinger in Sag niemals nie oder Halley Berry in Stirb an einem anderen Tag: Ein James Bond-Girl folgt auf das andere, doch niemals gleichen sie einander.

Von Simone Haug
Oscars 2020: Die schönsten Looks auf dem roten TeppichOscars 2020: Die schönsten Looks auf dem roten Teppich

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen