Fürstin Charlène zusammengebrochen: Albert äußert sich über ihren Zustand

Arme Charlène: Obwohl sie ihre Operation in Südafrika Berichten zufolge gut überstanden haben soll, ist sie jetzt anscheinend zusammengebrochen. Nun meldet sich Fürst Albert und spricht über ihren Zustand.

Fürstin Charlène zusammengebrochen: Albert äußert sich über ihren Zustand
Weiterlesen
Weiterlesen

Wann geht es ihr endlich wieder besser? Seit Monaten befindet sich Charlène von Monaco in keinem guten gesundheitlichen Zustand. Hinzu kommt, dass es noch weitere Baustellen in ihrem Leben gibt.

"Sache ist von den Medien aufgeblasen"

So gibt es seit Monaten Gerüchte um eine Trennung von Charlène und Albert. Dass bei einem Besuch in Südafrika die beiden auch noch in getrennten Betten geschlafen haben sollen, bekräftigt die Spekulationen umso mehr. In einem Gespräch mit RTL sagt der Monegasse jedoch:

Diese ganze Sache um eine angebliche Trennung ist von den Medien aufgeblasen worden.

Ebenso könnte Charlène aufgrund der Äußerungen von Alberts ehemaliger Affäre nur wenig Sympathiepunkte sammeln. Nicole Coste behauptet nämlich, dass die Fürstin den unehelichen Sohn von Albert, Alexandre, bei einem Besuch schlecht behandelt haben soll.

"Ihr geht es den Umständen entsprechend gut"

Ganz so einfach kann ihre Situation gerade nicht sein, und das, obwohl sie sich in ihrem geliebten Heimatland Südafrika befindet. Noch vor der angekündigten Operation haben die Royals versichert, dass es mit Charlènes Gesundheit bald wieder bergauf gehen wird.

Jetzt sorgt die Nachricht um einen Zusammenbruch für einen erneuten Schock. Fürst Albert, der sich gerade in Kiel befindet, gibt gegenüber RTL ein Update zu seiner Frau. So erklärt er:

Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Sie hat noch ein paar Untersuchungen vor sich und dann wissen wir in ein paar Tagen, wann sie wieder reisen kann.

Das monegassische Staatsoberhaupt hat vor wenigen Wochen mit den gemeinsamen Kindern seine Frau in Südafrika besucht. Auf den dort entstandenen Bildern wirkt die 43-Jährige jedoch sehr blass und abgemagert.