George Clooney: Das verbietet ihm seine Frau Amal bei Töchterchen Ella

Kürzlich gibt George Clooney dem amerikanischen Magazin W ein äußerst humorvolles und ironisches Interview. Er spricht über sein Privatleben während der Pandemie und darüber, was seine Frau ihm strengstens verboten hat.

George Clooney: Das verbietet ihm seine Frau Amal bei Töchterchen Ella
Weiterlesen
Weiterlesen

Der Lockdown hat Leuten auf der ganzen Welt gezeigt, was es heißt, auf einmal wochenlang mit der Familie zuhause zu verbringen. Davon bleiben auch Promis wie George Clooney oder Anna Maria Damm nicht verschont.

Der erfolgreiche amerikanische Schauspieler musste sich allerdings erst einmal an das Leben zuhause gewöhnen. Vor einigen Wochen berichtet er, dass er jetzt angefangen habe, für die ganze Familie Anziehsachen zu nähen.

Neues Hobby: Waschen und spülen

Das Leben des Hollywoodstars hat sich bereits 2014 stark verändert, als er die schöne Anwältin Amal Alamuddin heiratet. Im Juni 2017 bekommen die beiden Zwillinge, eine Tochter und einen Sohn namens Ella und Alexander.

Mit ihrer Geburt beginnt für den damals 55-jährigen Schauspieler eine ganz neue Karriere, und zwar die als Familienvater, wie er im Interview mit dem amerikanischen Magazin W berichtet.

Auf einem Foto sieht man George Clooney, wie er mit den Fahrrädern seiner Kinder im Garten steht. Dazu gesteht er, welches neue Hobby er während des Lockdowns für sich entdeckt hat. Er liebt die Hausarbeit:

Zwei oder drei Maschinen Wäsche pro Tag, das ganze Geschirr, das sich über den Tag anhäuft, meine Kinder sind echte Schmutzfinken. Wie es scheint, muss man auch seine Kinder von Zeit zu Zeit waschen.

Vom Schauspieler zum Friseur

Eine Sache hat ihm seine Frau Amal jedoch strengstens verboten, und zwar geht es um die Haare seiner geliebten Tochter Ella. In besagtem Interview verrät der charismatische Familienvater:

Ich habe meinem Sohn die Haare geschnitten und ich schneide auch meine, aber das habe ich schon immer gemacht. Meine Haare sind wie Stroh. Aber ich habe nie die Haare meiner Tochter geschnitten. Wenn ich das machen würde, bekäme ich ordentlich Ärger. Wenn ich die Frisur meines Sohnes versaue, wächst das nach. Aber meine Frau würde mich töten, wenn ich die Haare meiner Tochter anfasse.

Was für ein lustiger und privater Einblick in das Leben des Schauspielers, der im kommenden Mai seinen 60. Geburtstag feiert. Clooney beweist einmal mehr, wie lustig er ist und dass er seinen Humor trotz Pandemie nicht verloren hat.