Helene Fischer: So viel verdient der Schlagerstar

An Helene Fischer führt derzeit kein Weg vorbei. Egal ob man ein Fan von Schlagermusik ist oder nicht, die Sängerin kennt in Deutschland wirklich jeder. Ihr Erfolg zahlt sich auch finanziell für sie aus.

Kaum ein deutscher Promi ist derzeit so erfolgreich wie Helene Fischer. Sowohl privat als auch beruflich könnte es für die Sängerin nicht besser laufen. In diesem Jahr hat sie sich mit ihrem Partner Thomas Seitel verlobt und erwartet ihr erstes gemeinsames Kind mit ihm. Im Oktober ist außerdem ihr neues Album "Rausch" erschienen.

250.000 Euro für ein Konzert mit Helene Fischer

Wie viel die Sängerin derzeit wert ist, zeigt sich in den vielen Nummer-1-Hits und Auszeichnungen sowie im Platten-Deal, den sie im September mit ihrem Label Universal Music ausgehandelt haben soll: Die Summe soll im achtstelligen Bereich liegen. Doch das zahlt sich bei bisher 15 Millionen verkauften Tonträgern durchaus aus.

Auch ihre Fans greifen für ein Konzert des Schlagerstars gerne mal tief in die Tasche. Mit einem durchschnittlichen Ticketpreis von 71,5 Euro erreicht sie 2018 den 7. Platz der erfolgreichsten Top-Konzert-Künstler weltweit! Wer Helene Fischer als Veranstalter buchen möchte, muss dafür 250.000 Euro auf den Tisch legen, für ein Privatkonzert sogar 300.000 Euro.

Die Sängerin ist auch Schauspielerin, Moderatorin und Werbegesicht

Neben ihrer Musikkarriere hat Helene Fischer eine eigene Fernsehsendung im ZDF. In der Helene Fischer Show bietet sie ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Artistik und vielen bekannten Gästen. Zudem ist sie als Schauspielerin im Tatort und Das Traumschiff zu sehen gewesen. Als Werbegesicht stand sie schon für Volkswagen, Douglas, Tschibo und L’Oréal vor der Kamera.

Allein in diesem Jahr soll die 37-Jährige 10 Millionen Euro verdient haben. Ihr Gesamtvermögen beträgt schätzungsweise ganze 35 Millionen Euro.

Melania Trump: So viel Geld verdient die ehemalige First Lady Melania Trump: So viel Geld verdient die ehemalige First Lady