Meghan Markle: Das ist der wahre Grund, warum sie die Niederlande ohne Prinz Harry verlassen hat

Meghan Markle begleitete ihren Mann, Prinz Harry, zu den Invictus Games in die Niederlande.

Meghan und Prinz Harry sind zum ersten Mal seit ihrem Rücktritt als Senior Royals im Jahr 2020 gemeinsam nach Europa gereist. Das Paar war in den Niederlanden für die Invictus Games, die am 16. April begannen und am 22. April endeten - Netflix begleitete das Paar. Am Rande der Invictus Games gibt Harry auch ein Interview, das viele Fragen offen lässt.

Meghan bei den Invictus Games

Während der Spiele nahm Meghan an einer privaten Veranstaltung im Zuiderpark teil, wo 12 Kinder an einer Gruppenlesung teilnahmen. Meghan erzählte dem britischen Armee-Veteranen James Stride, dass die Kinder sie an ihre eigenen beiden in den USA erinnern.

Er erzählt der Daily Mail:

Meghan war sehr gesprächig und sagte mir, dass sie ihre Kinder vermisst. Sie sagte, sie wolle mit Kindern zusammen sein, da sie ihre eigenen vermisse.

Die Veranstaltung fand in einem Zelt bei der britischen Botschaft in den Niederlanden statt. Menschen und Kinder saßen da und hörten zu, als James Stride sein Lieblingsbuch aus seiner Kindheit vorlas, Hairy Maclary. Er fügt hinzu:

Meghan hat mir gesagt, dass sie das Buch kennt und es auch ihren eigenen Kindern vorgelesen hat. Sie war sehr freundlich, und das Buch war in ihrer Familie gut bekannt.
thumbnail
Harry und Meghan bei den Invictus Games 2022 Karwai Tang@GETTY IMAGES

Meghan hatte Heimweh

Meghan entscheidet sich Berichten zufolge, früher nach Hause zu fliegen, da sie ihre beiden kleinen Kinder, Archie, 2, und Lilibet, 10 Monate, vermisst. Die Reise des Paares in die Niederlande war die längste Zeit, die beide von ihren beiden Kindern getrennt waren.

Obwohl sie ihre Kinder vermisst, zeigt Meghan am ersten Tag eine große Unterstützung für ihren Mann. Als sie ihn vorstellt, sagt sie:

Er hat zwei Einsätze in Afghanistan und 10 Jahre Militärdienst hinter sich, er ist der Gründer der Invictus Games und der Vater unserer beiden Kleinen, Archie und Lilli. Bitte begrüßen Sie meinen unglaublichen Ehemann Prinz Harry, den Herzog von Sussex.

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle Kate Middleton und Prinz William: Darum gehen sie auf Abstand zu Prinz Harry und Meghan Markle