Melania Trumps Nacktfotos: So tauchen die Bilder wieder auf
Melania Trumps Nacktfotos: So tauchen die Bilder wieder auf
Melania Trumps Nacktfotos: So tauchen die Bilder wieder auf
Weiterlesen

Melania Trumps Nacktfotos: So tauchen die Bilder wieder auf

Während sich der amerikanische Präsidentschaftswahlkampf zwischen Joe Biden und Donald Trump immer weiter zuspitzt, blicken wir auf den vorherigen Wahlkampf zurück, als Nacktfotos von Melania Trump ans Licht gekommen sind.

Vier Jahre lang ist es ihr gelungen, ihr Geheimnis zu bewahren. Trotz der ihr gewidmeten Biographien und der Enthüllungen über ihren Sohn... Die First Lady Melania Trump hat in der Tat im vorangegangenen Präsidentschaftswahlkampf für Schlagzeilen gesorgt. Der Grund? Viele Jahre alte Aufnahmen waren einige Monate vor der Wahl ihres Mannes gegen Hillary Clinton aufgetaucht.

Eine gute Figur

Melania Trump macht letzte Woche bei der ersten Debatte zwischen ihrem scheidenden Präsidentengatten Donald Trump und dem demokratischen Kandidaten Joe Biden eine gute Figur. Jedoch sorgte das 50-jährige ehemalige slowenische Topmodel im Jahr 2016 aufgrund von Nacktaufnahmen des französischen Fotografen Alé de Basseville aus dem Jahr 1995 gegen ihren Willen für Schlagzeilen.

Die Fotos wurden erstmals im Januar 1996 im Magazin Max veröffentlicht und im August 2016 an die New York Post weiterverkauft. Die amerikanische Boulevardzeitung hat nicht gezögert, sie zwei Tage hintereinander auf ihrer Titelseite und auf ihrer Website erneut zu veröffentlichen.

Komplette Aktfotos in charmanter Gesellschaft

Die Veröffentlichung hatte dem Trump-Clan umso mehr geschadet, als der künftige Präsident alles getan hatte, um mögliche kontroverse Themen unter Verschluss zu halten. Obwohl diese Fotos ihn nicht daran hinderten, über Hillary Clinton zu siegen, hatte diese neue Vertuschung Melania Trump in eine große Wut und tiefe Traurigkeit gestürzt.

Handelt es sich um eine Jugendsünde? Melania Trump ist damals 25 Jahre alt und nennt sich Melanja K (für Knavs, ihr Mädchenname). In der Fotoserie sieht man sie nackt im Bett mit einem anderen Model, Emma Eriksson, im Arm, die ebenfalls nackt war.

Im Jahr 2019 spricht die CNN-Journalistin Kate Bennett, Autorin des Buches Free Melania: The Unauthorized Biography, über die Verbreitung dieser Aufnahmen auf bestimmten Websites:

Das Geheimnis von Melania Trumps Selbstvertrauen und ihr Überleben als First Lady? Es ist ihr egal, was andere von ihr denken. Ob die Leute glauben, dass sie seine Überzeugungen teilt und Donald Trumps Mittäterin ist ... oder ob sie glauben, sie sei auf seiner Seite, weil sie loyal ist, es ist ihr egal.

Jason Miller, der das Ehepaar Trump damals vertritt, sagte:

Sie feiert den menschlichen Körper als Kunstwerk, und daran ist nichts Peinliches. Sie ist eine sehr schöne Frau.

Alles geht von einem französischen Fotografen aus

Der Fotograf Alé de Basseville, ein Nachfahre von König Harald I. von Norwegen und Robert de Basseville aus der Normandie, ist heute 50 Jahre alt und steht seit jeher zu diesen Aufnahmen. In den Kolumnen von Le Monde spricht er 2016 zu diesen in der New York Post wiederveröffentlichten Aktfotos von Melania:

"Die Idee, sie zu veröffentlichen, war schon seit einem Jahr da", beginnt er sein Interview in der Tageszeitung. Jean-Yves Le Fur, damals Herausgeber der Zeitschrift Lui, will sie veröffentlichen, aber der Fotograf ist dagegen, da die New York Post mehr zahlt:

Ich war daran interessiert, sie in der New York Post zu veröffentlichen, weil sie eine sehr populäre Leserschaft haben, die meine künstlerische Arbeit nicht kennt. Vor allem sind sie sehr konservativ, mir gefiel die Idee.

Donalds Reaktion

Als er seinerseits die Bilder seiner Frau entdeckt, sagt Donald Trump 2016:

Melania war eines der großartigsten Models, und sie machte viele Fotoshootings, auch für Titelseiten und große Magazine. Diese hier wurden für ein europäisches Magazin aufgenommen, bevor ich Melania kennenlernte. In Europa ist diese Art der Fotografie in Mode und gang und gäbe.
Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen