Protz-Reise: So lassen es sich Beyoncé und Jay-Z gutgehen (Fotos)

Prunk und Protz bei Beyoncé und Jay-Z. Das Promi-Paar ist gerade im Urlaub und lässt es sich dort richtig gutgehen!

Protz-Reise: So lassen es sich Beyoncé und Jay-Z gutgehen (Fotos)
Weiterlesen
Weiterlesen

Im Urlaub Abstriche machen, das möchte wirklich niemand. Auch Beyoncé und Jay-Z sehen das genauso. In diesem Sommer wollen sie sich weder von der Corona-Krise noch von sonst etwas die Laune verderben lassen.

Daher hat sich das Promipaar die Luxus-Yacht Flying Fox gemietet, mit der es sich nun über das Mittelmeer kutschieren lässt. Mit von der Partie sind auch die drei Kinder der beiden.

Luxus pur auf dem Mittelmeer

Auf dem schwimmenden Palast mangelt es der 5-köpfigen Familie an gar nichts: Die Yacht ist länger als ein Fußballfeld, hat zwei Heli-Landeplätze, einen riesigen Spa, Jetskis, Beiboote und auch sonst alles, was das Luxus-Herz begehrt.

Neben Jay-Z und seiner Familie finden auf dem Boot insgesamt 25 Gäste Platz, die es sich in 11 Kabinen mit jeweils eigener Terrasse gutgehen lassen können und rund um die Uhr von 55 Crew-Mitgliedern umsorgt werden.

Ein solcher Luxus hat aber natürlich auch seinen Preis: Unglaubliche zwei Millionen Dollar soll die Mega-Luxus-Yacht pro Woche kosten. Ein Schnäppchen sieht anders aus!

So macht man Urlaub als Promi

Einen ersten Zwischenstopp legt das Paar in Kroatien ein. Ob sie dort bleiben wollen oder wohin die Reise danach gehen soll, ist bisher nicht bekannt.

Die Fotos, die das Paar regelmäßig auf Instagram postet, lassen jedoch darauf schließen, dass sie ihren Urlaub in vollen Zügen genießen und sicher noch fortsetzen wollen.