178 Kilo schwer: Er ändert eine Kleinigkeit und verliert die Hälfte seines Gewichts

178 Kilo schwer: Er ändert eine Kleinigkeit und verliert die Hälfte seines Gewichts

Er wiegt an die 178 Kilo und verliert aufgrund seines Übergewichts beinahe sein Leben. Doch dann ändert er eine kleine Sache in seinem Leben und verliert in zehn Monaten die Hälfte seines Gewichts.

Der 29-jährige US-Amerikaner Ross Gardner wiegt an die 178 Kilo und nimmt täglich bis zu 15.000 Kalorien zu sich. Schließlich kostet sein Übergewicht ihm fast das Leben. Bis ihn dann ein Zwischenfall auf einer Geschäftsreise dazu bringt, sein Leben von Grund auf zu ändern: Er muss im Flugzeug für zwei Sitze bezahlen. Geschockt von diesem Ereignis geht er zum Arzt und traut seinen Ohren kaum: Sein Arzt prognostiziert ihm, dass er nur noch drei Jahre zu Leben hat, wenn er seinen Körper weiterhin so behandelt. Also beschließt Ross, sein Gewicht wieder in den Griff zu bekommen: Er macht regelmäßig Sport und senkt seinen Kalorienzufuhr deutlich ab. Eine unglaubliche Verwandlung!

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen