Dieser Vogel trifft zum ersten Mal auf das Baby. Mit seiner Reaktion überrascht er alle

Eltern bringen ihr Neugeborenes zum ersten Mal nach Hause. Während das Baby versucht seine neue Umwelt wahrzunehmen, gesellt sich der wahre Herr des Hauses zu ihm auf die Decke: ein kleiner Nymphensittich. Plötzlich macht der Vogel etwas, womit die Eltern nicht gerechnet haben.

Wer behauptet, der Hund sei des Menschen bester Freund, hat diesen süßen Singvogel noch nicht gesehen. Er hat sich zu dem Neuankömmling in der Familie gesellt: Ein wenige Monate altes Baby, das auf seiner Kuscheldecke am Boden liegt und die neue Umgebung um sich aufnimmt.

Der kleine Vogel begrüßt den Neuankömmling

Die Eltern filmen diese erste Begegnung zwischen ihrem Nachwuchs und dem Haustier und fangen einfach eine goldige Szene ein. Um das Baby gebührend zu begrüßen, fängt der Sittich zu singen an. Er pfeift eine kleine Melodie und das Baby ist hin und weg vom Gesang seines neuen gefiederten Freundes. Gespannt lauscht es den Tönen. Dies ist eine wahrlich ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Tier und einem Menschen. Das Kleinkind schaut sich immer wieder um und scheint die Melodie ganz und gar zu genießen und ist dabei total entspannt. Da scheinen die Eltern schon ein sicheres Mittel entdeckt zu haben, um ihren Sprössling zu beruhigen. Bleibt zu hoffen, dass der kleine Singvogel stets im rechten Augenblick ein Liedchen trällert.

Von der Redaktion
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen