Schlaue Menschen legen eine Kugel aus Alufolie in den Wäschetrockner, warum nur?
Schlaue Menschen legen eine Kugel aus Alufolie in den Wäschetrockner, warum nur?
Schlaue Menschen legen eine Kugel aus Alufolie in den Wäschetrockner, warum nur?
Weiterlesen

Schlaue Menschen legen eine Kugel aus Alufolie in den Wäschetrockner, warum nur?

Mit einer Kugel aus Alufolie im Wäschetrockner kannst du viel Geld sparen! Wir zeigen dir wie!

Wenn Du wieder einmal Wäsche in den Trockner steckst, spar Dir die Trocknertücher!

Nimm statt dessen ein Stück Aluminiumfolie und knüll es zu einer ungefähr 5 cm großen Kugel zusammen.

Diese Alu-Kugel legst Du zu der feuchten Wäsche in den Wäschetrockner.

Sie verhindert nicht nur die statische Aufladung, wie normale Trocknertücher, sondern lässt sich immer wieder verwenden… bis zu 6 Monate lang.

Und für frischen Duft kannst Du nach Belieben noch ein paar Tropfen Lavendelöl auf einem Waschlappen zu Deiner Wäsche geben.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen